Navigation:
Verwaltungsrichterin Jutta Schraeder (Zweite von rechts) steht beim Ortstermin im Sommer 2016 mit den weiteren Prozessbeteiligten an einem der Fischteiche am Schmiededamm.

Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg mit Blick auf Hütten und Zäune an Fischteichen einen weitreichenden Beschluss gefasst. Auf manchen Teichbesitzer in der Region könnte damit Ärger zukommen.

Melina (von links), Luka, Konstantin, Sara, Lilli, Nefel und Nadja backen mit Bäcker Hendrik Rathmannihre eigenen Brötchen.

Wie wird aus Korn ein Brot? Mit dieser spannenden Frage haben sich die Drittklässler der Langenhagener Hermann-Löns-Schule im Sachunterricht beschäftigt. Zum krönenden Abschluss ging es am Mittwoch in die Backstube der Bäckerei Rathmann in Isernhagen H.B. - und dort durften die Kinder kräftig mit anpacken.

Andy Fairweather Low kommt in die Blues Garage.

Blues-Freunde kommen an diesem Wochenende in der Blues Garage in Isernhagen H.B. wieder voll auf ihre Kosten: Am Freitag, 3. November, tritt dort Mungo Jerry auf, tags darauf Andy Fairweather Low.

Fuhrbergs Pastor Rainer Henne (von links) würdigt die routinierten Baumpflanzer Hans Hermann Wöbse und Fritz Garms, die die Linde fachgerecht setzen.

Fuhrbergs Pastor Rainer Henne hat den Reformationstag genutzt, um in seiner Predigt für die Freiheit des Denkens und des Glaubens zu danken. Auch in Burgwedels Innenstadt war das Reformationsjubiläum sicht- und hörbar.

Das Amtsgericht Burgwedel hatte es jetzt mit einer Schlägerei am Maifeiertag in Altwarmbüchen zu tun.

Weil er einem 18-Jährigen mit einem Faustschlag die Nase gebrochen hatte, muss ein Mann aus Altwarmbüchen nun 70 Tagessätze à 15 Euro bezahlen.

Susanne Schieble (von rechts), Christina Tiemeier und Tosin David-Röhl sorgen für einen Kulturtresen-Besucherrekord.

Rolf Ricker hatte zwei Stunden am Salat geschnippelt, dann vier Stunden aufgebaut. Ein typisches Arbeitspensum für jeden der rund zehn Aktiven des Vereins Kulturtresen, die am Montagabend die Frauenriege Pudernäschen erwarteten.

Die Feuerwehrleute streuen den ausgelaufenen Treibstoff ab.

Eine Autofahrerin hat ihren Wagen am Montagnachmittag in Altwarmbüchen auf einen Betonpoller gelenkt. Weil dabei die Dieselleitung riss, musste die Ortsfeuerwehr helfen.

Die Polizei musste am Montag gegen 12.35 Uhr zu einem Unfall an der Hagenstraße eilen.

Angeblich, weil die Lenkung ihres Wagens nicht richtig funktioniert hatte, ist eine älter Autofahrerin am Montagmittag an der Hagenstraße gegen einen geparkten BMW gefahren.

Halloween-Haus in Isernhagen

Es ist schon Tradition: Wenn Halloween näher rückt, beginnt bei Familie Horn in Isernhagen der Umbau. Dann verwandeln sie das ländliche Fachwerkhaus in ein eindrucksvolles Gruselkabinett.

Das Titelbild des Adventsloskalenders zeigt Kirchhorsts verschneite St.-Nikolai-Kirche - hier im Querformat, der Kalender ist allerdings hochformatig.

Die Bürgerstiftung Isernhagen startet am Mittwoch, 1. November, mit dem Verkauf ihres beliebten Adventsloskalenders. Die Käufer können auf Gewinne hoffen, die Stiftung kann vom Erlös Projekte finanzieren.

Der neue SPD-Vorsitzende André Marburg (Zweiter von links) mit seinen Stellvertretern Jan Hartge und Gudrun Krone-Höpfner (rechts) sowie der Kassiererin Andrea Nachtigall (links).

Der neue Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Isernhagen heißt André Marburg. Der IT-Unternehmer aus Kirchhorst beerbt den langjährigen Vorsitzenden Wolfgang Dorn.

Kinder ab vier Jahren können ein spannendes Figurentheater-Stück erleben.

Das Figurentheater Die Roten Finger zeigt am Donnerstag, 9. November, im Isernhagener Rathaus eine spannende Geschichte für Kinder ab vier Jahren.

1 ... 3 4 5 6 7 8 9 ... 239
Anzeige

Isernhagen ist ...

  • ... eine Gemeinde nordöstlich von Hannover mit knapp 23.000 Einwohnern
  • ... Heimat von Olympiasiegerin Anke Kühn (Hockey)
  • ... Gründungsort des Radiosenders ffn
  • ... nach dem durchschnittlichen Einkommen der Bürger die wohlhabenste Gemeinde in Niedersachsen
  • ... Sitz des Lederwarenherstellers Bree Collection
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Isernhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.