Navigation:
Altwarmbüchens Ortsbrandmeister Marc Perl (von links), Bürgermeister Arpad Bogya und Gemeindebrandmeister Clive von Plehn nehmen offiziell im Korb die Drehleiter in Betrieb.

Die Gemeinde Isernhagen hat ihre neue Drehleiter offiziell in Betrieb genommen. Zum Fuhrpark der Altwarmbüchener Ortsfeuerwehr gehört das topmoderne Fahrzeug aber schon seit dem 8. Dezember.

Am Bree-Firmensitz an der Gerberstraße im Kirchhorster Gewerbegebiet arbeiten rund 70 Mitarbeiter, in den Filialen weitere 120.

70 Arbeitsplätze in der Gemeinde Isernhagen gehen verloren, falls die Firma Bree tatsächlich nach Hamburg umzieht, wie die Gewerkschaft Verdi behauptet und die neue Geschäftsführung nicht dementiert.

Noch stapeln sich die Bäume im Wäldchen am Altwarmbüchener See.

Noch immer liegen Hunderte Bäume, die der Sturm „Xavier“ im Oktober entwurzelt hat, am Altwarmbüchener See herum. Jetzt räumen Mitarbeiter des Isernhagener Baubetriebshofes endlich auf.

Helferinnen Hilda Wacker (von links), Angelika Jessen, Angelika Nogatz und Rita Greten führen die DRK-Kleiderkammer an der Straße Im Ortfelde.

Draußen bleibt es bis auf weiteres kalt –aber Warmes ist Mangelware in der Kleiderstube des Isernhagener Roten Kreuzes. Dienstagnachmittags ist der Termin für Kleiderspender.

Christina Tolkemit (links) und Gina Karick räumen den Schrank mit Aktenordnern ein.

Möbel rücken, Kisten packen: Das Amt für Jugend, Bildung und Sport zieht derzeit aus der dritten Etage des Rathauses in neue Räume an der Bothfelder Straße 23. Die Immobilie hat die Gemeinde angemietet.

Mit fünf Fahrzeugen und 36 Einsatzkräften rücken die Ortsfeuerwehren von H.B. und N.B. dem Feuer zuleibe.

Kleine Ursache, große Wirkung: Eine brennende Elektroninstallation verraucht einen Keller unter einem Mehrfamilienhaus in H.B, –und 36 Einsatzkräfte sorgen für saubere Luft.

Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Auto erfasst Schülerin auf der Burgwedeler Straße.

Nach dem Parkverbot am Helleweg stellen Eltern jetzt ihre Fahrzeuge auf dem Parkplatz des Schulzentrums ab und müssen die Straße zur Rushhour überqueren.

Weil die Parkplätze vor der Kita am Helleweg in Altwarmbüchen zu Verkehrsbehinderungen führten, hat die Gemeinde Isernhagen dort Halteverbotsschilder aufgestellt. Eltern müssen nun auf den Schulparkplatz ausweichen.

Wer wirft Düngemittel in den Wietzepark? Die Polizei ermittelt.

Ein Hund hat im Wietzepark vermeintlich Rattengift gefressen und sich anschließend mehrfach übergeben. In der Folge musste der Vierbeiner von einem Tierarzt behandelt werden. Die Polizei ermittelt.

Andreas Neumann parodiert im KulturKaffee Kultkomiker Heinz Erhardt.

Wenn sogar die Tochter des Parodierten kaum Unterschiede bemerkt, muss die Imitation gelungen sein: Andreas Neumann präsentiert am Freitag, 26. Januar, seine Hommage an den Kultkomiker Heinz Erhardt.

Wachsplatte um Wachsplatte legt Imker Horst Schäfer in die Rähmchen für den Bienenstock.

Langeweile – die kennen Imker aus Leidenschaft auch im Winter nicht. Dann bereiten sie wie Horst Schäfer die Bienenstöcke fürs Frühjahr vor, mit Wachsplatten von den eigenen Bienen und dem Lötkolben.

Nach dem Wasserrohrbruch im Sommer 2017 flicken Arbeiter die Schadstelle an der Leitung Fuhrberg 2. Von Sommer an soll diese Leitung erneuert werden.

Um künftig Wasserrohrbrüche wie im Sommer 2017 zu vermeiden, muss Enercity zwei dicke Trinkwasserleitungen durch Isernhagen erneuern. Für die Arbeiten an einer Leitung beginnen jetzt die Gespräche mit den Grundeigentümern der favorisierten Trasse.

1 2 3 4 5 ... 251
Anzeige

Isernhagen ist ...

  • ... eine Gemeinde nordöstlich von Hannover mit knapp 23.000 Einwohnern
  • ... Heimat von Olympiasiegerin Anke Kühn (Hockey)
  • ... Gründungsort des Radiosenders ffn
  • ... nach dem durchschnittlichen Einkommen der Bürger die wohlhabenste Gemeinde in Niedersachsen
  • ... Sitz des Lederwarenherstellers Bree Collection
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Isernhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.