Menü
Anmelden
Region Isernhagen Nachrichten

16 Teams sind beim Volleyball-Turnier und „Tag der offenen Tür“ des SSV Kirchhorst angetreten. Die Hitze machte den Sportlern zu schaffen, schattige Plätze in den Pausen waren begeht.

27.05.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Der Wedemärker daCapo Choir und das A-cappella-Ensemble Stand-Art machten mächtig Eindruck bei ihrem Sommerkonzert in der voll besetzten St.-Nikolai-Kirche zu Kirchhorst.

27.05.2018

Die anhaltende Trockenheit macht Isernhagener Landwirten zu schaffen. Einige lassen die Wasserkanonen laufen – auch Gärtnereien und Obstplantagen. Bei anderen sind schon Schäden an Getreide sichtbar

27.05.2018

Das Baugebiet Wietzeaue in Altwarmbüchen soll weiter wachsen. Der Vorentwurf des Bebauungsplans sieht auch eine Zufahrt direkt von der K114 vor.

00:37 Uhr
Anzeige

Mindestens fünf Unbekannte haben in Altwarmbüchen einen hochwertigen Wohnwagen gestohlen. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise auf die Diebe.

25.05.2018

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche NP-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Die Kabarettistin Anka Zink tritt am Sonnabend, 2. Juni, mit ihrem neuen Programm „Zink extrem positiv“ im Isernhagenhof auf.

25.05.2018

Anwohner leiden unter Lärm, zugeparkten Seitenstreifen und Verunreinigungen: Deshalb setzt sich der Ortsrat Kirchhorst für ein Halteverbot für Lastwagen an den Straßen Großhorst und Kollberg ein.

27.05.2018

Die Gemeinde Isernhagen lehnt die Anordnung von Tempo 10 auf dem Schul- und Pastorenweg in Kirchhorst ab. Das stieß im Ortsrat am Mittwochabend auf harsche Kritik.

27.05.2018

In zwei Jahren soll der 25-Millionen-Neubau stehen, der das Schulzentrum zum „Schulcampus Isernhagen“ wachsen lässt. Am Mittwoch hat die Gemeinde den Vertrag mit dem Generalunternehmen unterzeichnet.

26.05.2018
Anzeige