Navigation:
Mit Wichtelmützen und elektrischen Teelichtern und Kerzen stimmen sich die Hemminger Trampolin-Kinder auf die anschließende Weihnachtsfeier ein. 

Mit Wichtelmützen und elektrischen Teelichtern und Kerzen stimmen sich die Hemminger Trampolin-Kinder auf die anschließende Weihnachtsfeier ein. 
© Torsten Lippelt

Hemmingen-Westerfeld

So adventlich kann es in einer Sporthalle sein

Die Trampolin-Jugend des SC Hemmingen-Westerfeld hat bei der Weihnachtsfeier auf ein erfolgreiches Jahr zurückgeblickt. Die Zehn- bis Zwölfjährigen sind die fünfbeste Schülermannschaft ihrer Altersklasse in Niedersachsen geworden.

Hemmingen-Westerfeld.  Adventliche Stimmung hat sich am Mittwochnachmittag in der Tribünen-Sporthalle an der Hohen Bünte in Hemmingen-Westerfeld verbreitet. Zur Weihnachtsfeier nach dem letzten Training hatten die rund 30 Kinder und Jugendlichen der Trampolinsparte nicht nur Kekse, Süßigkeiten und Getränke mitgebracht, sondern auch batteriebetriebene Teelichter und Kerzen. Auf dem Kopf trugen die Sechs- bis 13-Jährigen rot-weiße Weihnachtsmützen.

„Das sieht gut aus“, zeigte sich Trainer Thorsten Langner erfreut über das stimmungsvolle Bild. Zusammen mit seiner Ehefrau Anja und Tochter Jana (15), Panagiotis Chatzianastassiou, Jana Arnold und Chiara Musulinaro betreut er die bis zu 40 aktiven Kinder und Jugendlichen beim Training mittwochs und freitags.

„Wir haben wirklich allen Grund zum Feiern. Nicht nur, dass das Jahr verletzungsfrei verlief“, sagte Langner. „Unsere Zehn- bis Zwölfjährigen sind die fünfbeste Schülermannschaft ihrer Altersklasse in Niedersachsen geworden und die 13- bis 15-Jährigen Sechste. Beide Teams sind die besten in der ganzen Region Hannover“, sagte Langner stolz.

Hoffnung besteht, dass es mit den Erfolgen im nächsten Jahr weitergeht. Am 27. Mai finden die Trampolin-Kreismeisterschaften in Hemmingen statt und am 18. August auch die Meisterschaften der Kreismannschaften.

Von Torsten Lippelt


Anzeige

Hemmingen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit sieben Stadtteilen und mehr als 18.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die kleinste Kommune in der Region Hannover
  • ... Standort eines großen NDR-Sendemasten
  • ... seit Jahre uneins über die geplante Ortsumgehung. Einen Anschluss an die Stadtbahn wird es aber erst geben, wenn die Umgehung fertig ist.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Hemmingen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.