Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Wunschbaum-Aktion geht zu Ende
Region Hemmingen Nachrichten Wunschbaum-Aktion geht zu Ende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 30.11.2017
Hermann-Josef Nockher (von links), Gesine Prüßing, Susanne Giese und Elvira Höhne schmücken den Weihnachtsbaum im Gartencenter Glende mit Wunschkarten der Kinder. Im Hintergrund schauen Frank und Yvonne Glende zu.
Anzeige
Hemmingen

 Die Wunschbaum-Aktion der Hemminger Initiative „Nachbarn helfen Nachbarn“ endet. Nur noch bis Montag, 4. Dezember, hängen die von bedürftigen Kindern geschriebenen Wunschzettel an zwei Weihnachtsbäumen im Stadtgebiet: in der Stadtbücherei im Rathaus in Hemmingen-Westerfeld und bei der Firma Glende an der Göttinger Landstraße 81 in Hemmingen-Westerfeld.

Wer sich einen Zettel nimmt, erfüllt den Jungen und Mädchen einen Wunsch im Wert bis zu 25 Euro. Die Präsente sind bis Donnerstag, 7. Dezember, in der Stadtbücherei in Hemmingen-Westerfeld abzugeben. Geöffnet ist am Montag, Dienstag und Freitag jeweils von 15 bis 18 Uhr sowie am Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr. „Nachbarn helfen Nachbarn“ ist ein Projekt der Hemminger Bürgerstiftung.

Von Andreas Zimmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Nachrichten Wunstorf/Gehrden/Hemmingen/Wennigsen - Purena erhöht Wasserpreis

Der Wasserversorger Purena aus Wolfenbüttel erhöht zum 1. Januar 2018 die Preise für Trinkwasser. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

30.11.2017
Nachrichten Hemmingen-Westerfeld - Mehr als 80 Senioren feiern

Mit Liedern und Lesungen haben rund 80 Senioren an der von der Stadt organisierten Weihnachtsfeier im Haus Rosenpark teilgenommen. Für tatkräftige Unterstützung sorgten Schüler der KGS Hemmingen. 

29.11.2017

Die Hemminger dürfen sich auf einen großen Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz am Sonnabend und Sonntag, 16. und 17. Dezember, freuen. Höhepunkt ist eine abendliche Feuershow am Sonntag. 

29.11.2017
Anzeige