Navigation:
Zum Empfang 2016 in der KGS gehörte auch ein Büfett.

Zum Empfang 2016 in der KGS gehörte auch ein Büfett.
© Andreas Zimmer

Hemmingen

Stadt ehrt Sportler des Jahres

Die Stadt Hemmingen ehrt die Sportlerin und den Sportler des Jahres sowie die Mannschaft des Jahres. Die Hemminger werden während des Neujahrsempfanges der Stadt am Freitag, 12. Januar, ausgezeichnet.

Hemmingen.  Die Stadt Hemmingen ehrt die Sportlerin und den Sportler des Jahres sowie die Mannschaft des Jahres. Die Hemminger werden während des Neujahrsempfanges der Stadt am Freitag, 12. Januar, ausgezeichnet. Die Veranstaltung ist öffentlich und beginnt um 18 Uhr im Forum der KGS an der Hohen Bünte in Hemmingen-Westerfeld mit Bildern des Jahres 2017, begleitet vom Feuerwehrmusikzug Hiddestorf/Ohlendorf.

Die Begrüßung übernimmt Bürgermeister Claus Schacht. Er wird auch Dankesworte an den Seniorenbeirat sprechen, der sich 2017 mangels Mitgliedern aufgelöst hat.

„Zukunft der Bildung“ ist das Thema der Rede, die Dieter Driller-van Loo hält. Der Leiter der Hemminger KGS geht 2018 in den Ruhestand. Grußworte der Kirchengemeinden spricht Harriet Maczewski, Pastorin in St. Vitus in Wilkenburg und Harkenbleck.

Von Andreas Zimmer


Anzeige

Hemmingen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit sieben Stadtteilen und mehr als 18.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die kleinste Kommune in der Region Hannover
  • ... Standort eines großen NDR-Sendemasten
  • ... seit Jahre uneins über die geplante Ortsumgehung. Einen Anschluss an die Stadtbahn wird es aber erst geben, wenn die Umgehung fertig ist.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Hemmingen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.