Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Stadt ehrt Sportler des Jahres
Region Hemmingen Nachrichten Stadt ehrt Sportler des Jahres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 28.12.2017
Zum Empfang 2016 in der KGS gehörte auch ein Büfett. Quelle: Andreas Zimmer
Hemmingen

 Die Stadt Hemmingen ehrt die Sportlerin und den Sportler des Jahres sowie die Mannschaft des Jahres. Die Hemminger werden während des Neujahrsempfanges der Stadt am Freitag, 12. Januar, ausgezeichnet. Die Veranstaltung ist öffentlich und beginnt um 18 Uhr im Forum der KGS an der Hohen Bünte in Hemmingen-Westerfeld mit Bildern des Jahres 2017, begleitet vom Feuerwehrmusikzug Hiddestorf/Ohlendorf.

Die Begrüßung übernimmt Bürgermeister Claus Schacht. Er wird auch Dankesworte an den Seniorenbeirat sprechen, der sich 2017 mangels Mitgliedern aufgelöst hat.

„Zukunft der Bildung“ ist das Thema der Rede, die Dieter Driller-van Loo hält. Der Leiter der Hemminger KGS geht 2018 in den Ruhestand. Grußworte der Kirchengemeinden spricht Harriet Maczewski, Pastorin in St. Vitus in Wilkenburg und Harkenbleck.

Von Andreas Zimmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Interesse ist groß: Die Veranstaltung im Hemminger Bauhof mit Tatort-Kommissar Miroslav Nemec am Sonnabend, 13. Januar, ist ausverkauft. Er liest aus seiner Autobiographie „Miroslav Jugoslav“.

30.12.2017

Der 15-jährige Max Bellgardt hat eine besondere Leidenschaft: das Orgelspielen. Seit kurzem bekommt er dafür sogar Geld. Die Landeskirche Hannover fördert seine Ausbildung mit einem Stipendium.

26.12.2017

104 Hemminger haben bei der Wunschbaum-Aktion von „Nachbarn helfen Nachbarn“ Geschenke für bedürftige Kinder gespendet. Sie sind jetzt an die Familien verteilt worden.

25.12.2017