Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Freibadsaison bis Mittwoch verlängert
Region Hemmingen Nachrichten Freibadsaison bis Mittwoch verlängert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 30.08.2018
Das Freibad in Arnum. Quelle: Gemeinnützige Hemminger Bäder GmbH
Arnum/Hemmingen-Westerfeld

Die Saison im Freibad Arnum und im Strandbad Hemmingen-Westerfeld wird bis Mittwoch, 5. September, verlängert. Das kündigte die gemeinnützige Hemminger Bäder GmbH am Donnerstag an. Eigentlich sollte schon am Sonntag, 2. September, Schluss sein. Das Strandbad öffne aber nur bei gutem Wetter, also bei Temperaturen von mehr als 24 Grad und Sonne. Danach heißt es definitiv sowohl für Arnum als auch für Hemmingen-Westerfeld: „Auch der schönste Sommer geht mal zu Ende“.

Das sind die Zeiten im Strandbad: Freitag, 31. August, 13 bis 20 Uhr. Sonnabend und Sonntag, 1. und 2. September, jeweils von 10 bis 20 Uhr. Montag bis Mittwoch, 3. bis 5. September, jeweils von 15 bis 20 Uhr.

Das sind die Zeiten im Arnumer Bad: Freitag, 31. August, 6.30 bis 20 Uhr. Sonnabend und Sonntag, 1. und 2. September, jeweils von 10 bis 20 Uhr. Montag und Dienstag, 3. und 4. September, jeweils von 15 bis 20 Uhr. Am Mittwoch, 5. September, ist das Bad von 15 bis 20 Uhr geöffnet, dann ist aber Hundeschwimmtag.

Von Andreas Zimmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie soll sich Arnum weiterentwickeln? Dies steht am Donnerstag, 30. August, im Mittelpunkt einer Ausschusssitzung, die zugleich Informationsabend vor allem für Anlieger ist.

29.08.2018
Nachrichten Hemmingen-Westerfeld/Hannover - Urteil im Hotelbrand-Fall

Wegen schwerer Brandstiftung im Hotel Apex in Hemmingen-Westerfeld ist ein 56-Jähriger zu zwei Jahren und zehn Monaten Gefängnis verurteilt worden. Das teilte Gerichtssprecher Jens Buck mit.

01.09.2018

Die für 450.000 Euro geplante Sanierung des Gemeindehauses in Arnum soll voraussichtlich im Januar 2019 beginnen. Der Kirchenvorstand sucht Alternativen zur Unterbringung der verschiedenen Gruppen.

31.08.2018