Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Autoaufbrecher läuft vor Zeugen davon
Region Hemmingen Nachrichten Autoaufbrecher läuft vor Zeugen davon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 06.12.2017
Die Polizei ermittelt.  Quelle: Symbolbild
Anzeige
Devese

  Die Polizei sucht Zeugen für einen versuchten und einen vollendeten Auto-Aufbruch in Devese. Am frühen Sonntagmorgen gegen 3.15 Uhr hat ein Anwohner an der Krumme Straße eine männliche Person beobachtet, die sich gerade mit einer Brechstange an dem Mercedes des Zeugen zu schaffen machen wollte. Der Anwohner sprach den Mann an, der daraufhin weglief. Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief ergebnislos. Der Flüchtige kann nach Auskunft der Polizei auch nicht weiter beschrieben werden. An dem Mercedes ist kein Schaden entstanden. 

In der gleichen Nacht wurde im Wendehammer vom Gertrud -Kochanowski-Weg ein Mercedes aufgebrochen. Der unbekannte Täter hat die Dreiecksscheibe der Beifahrertür hinten rechts eingeschlagen und aus dem Innenraum das Lenkrad inklusive Airbag entwendet. In beiden Fällen werden Zeugen gebeten, verdächtige Beobachtungen unter Telefon (05109) 5170 dem Polizeikommissariat in Ronnenberg mitzuteilen. gal

Von Kim Gallop

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine knapp 2 Kilometer lange Ölspur musste die Feuerwehr am Sonnabend in Harkenbleck abstreuen.  Der Polizei ist der mögliche Verursacher bekannt.

02.12.2017

Die Weetzener Landstraße in Hemmingen-Westerfeld war am Sonnabendnachmittag voll gesperrt. Nach einen Unfall mit einer Leichtverletzten kam  

05.12.2017

Zu wenig Sonne? Oder ist der Bewegungsmelder falsch eingestellt? Bislang ist unklar, warum die Akkuleistung der Solarlaternen an der B3 manchmal nicht ausreicht. Doch die Testphase dauert an. 

05.12.2017
Anzeige