Navigation:
Die Harkenblecker feiern in zünftiger Tracht.

Die Harkenblecker feiern in zünftiger Tracht.© Torsten Lippelt

Harkenbleck

Harkenblecker feiern Riesen-Gaudi

Zünftig ging es am Sonnabendabend beim Oktoberfest in der Harkenblecker Mehrzweckhalle zu. Etwa 160 Feuerwehrmitglieder – ob nun aktiv, passiv oder fördernd – und ihre Partner ließen es sich nicht entgehen, nach dem großen Erfolg des Vorjahres auch dieses Mal wieder dabei zu sein.

Harkenbleck. Organisiert wurde das Fest wie im Vorjahr vom sechsköpfigen Vergnügungsausschuss um Harald Brückner als geschlossene Veranstaltung der Feuerwehr. „Wir hätten auch mehr Karten verkaufen können, wenn hier mehr Gäste hinein gedurft hätten“, sagte Pressesprecher Lennart Fieguth. Innerhalb kürzester Zeit war die – inklusive Orchester und Servicekräfte - nur für maximal 199 Besucher zugelassene Halle ausverkauft.

Die meisten Gäste feierten und tanzten den Abend über stilecht in Dirndl und Lederhose, so auch Bürgermeister Claus Schacht, zunächst zu Blasmusik vom Musikverein Pattensen und dann zu den Disco-Klängen von DJ Theo. Wer sich spielerisch einbringen wollte, probierte sich beim Hämmern am Nagelbalken oder beim Biermaß stemmen auf Zeit.

Von Torsten Lippelt


Anzeige

Hemmingen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit sieben Stadtteilen und mehr als 18.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die kleinste Kommune in der Region Hannover
  • ... Standort eines großen NDR-Sendemasten
  • ... seit Jahre uneins über die geplante Ortsumgehung. Einen Anschluss an die Stadtbahn wird es aber erst geben, wenn die Umgehung fertig ist.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Hemmingen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.