Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Nur noch Tempo 50 auf der K225
Region Hemmingen Nachrichten Nur noch Tempo 50 auf der K225
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 26.11.2018
Schildertausch: Jetzt gilt Tempo 50. (Symbolbild) Quelle: Jürgen Lenz (Archiv)
Devese/Ohlendorf

Tempo 50 und das auf etwa drei Kilometern: Auf der Kreisstraße 225 zwischen Devese und Ohlendorf hat sich die Höchstgeschwindigkeit geändert. Zuvor waren dort abschnittsweise 70 oder sogar 100 Kilometer pro Stunde erlaubt.

Der Grund dafür ist der Bau der B3-Ortsumgehung und die damit verbundenen jüngsten Sperrungen von Wegen in der Feldmark. Sven Bertram, Fachbereichsleiter in der Hemminger Stadtverwaltung, erläuterte auf Anfrage dieser Zeitung, dass viele Radfahrer seitdem gezwungen seien auf die K225 auszuweichen. Für sie sei es aber zu gefährlich, wenn der motorisierte Verkehr dort mit bis zu 100 Kilometer pro Stunde unterwegs sei. Den entsprechenden Hinweis von der Ortsgruppe Hemmingen/Pattensen im Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) habe die Stadt aufgenommen und an die Region Hannover weitergeleitet, die nun Tempo 50 angeordnet habe.

Sven Bertram sagte, möglicherweise werde das Tempolimit aufgehoben, wenn die B3-Umgehungsstraße voraussichtlich im Herbst 2019 freigegeben wird und dann auch Querverbindungen wie beispielsweise zwischen Arnum und Ohlendorf wieder frei sind. Die Tage der Kreisstraße 225 sind aber ohnehin gezählt, denn sie soll – ebenfalls wegen der B3-neu-Verkehrsführung – zum Wirtschaftsweg werden.

Mittlerweile gibt es kaum noch Strecken im Hemminger Stadtgebiet, auf denen 100 Kilometer pro Stunde gefahren werden darf. Zu den letzten verbliebenen gehört beispielsweise die Route Arnum-Harkenbleck.

Von Andreas Zimmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Konzert zwischen Gartenmöbeln, Sonnenschirmen und Wohnaccessoires – warum nicht? Rund 200 Besucher ließen sich die Auftritte von Gruppen der Musikschule Hemmingen am Wochenende nicht entgehen.

29.11.2018

Achtung Radarpistole: Die Stadt Hemmingen gibt bekannt, in welchen Stadtteilen sie in dieser Woche den Schwerpunkt bei den Geschwindigkeitskontrollen setzt.

26.11.2018

Sympathisch, locker und höchst unterhaltsam: Der Zauberer, Entertainer und Illusionist Cody Stone hat am Freitagabend für einen kurzweiligen Abend im Kulturzentrum bauhof gesorgt.

25.11.2018