Navigation:
|
Hemmingen

Neuer „Roter Faden“ ist auf dem Markt

Hemmingen hat einen neuen „Roten Faden“. Am Montag hat das Autorenteam der Informationsbroschüre die zweite Auflage ihrer Rundreise durch die Ortsteile präsentiert.

Zehn Jahre ist es her, dass ein Autorenteam des Bürgervereins Hemmingen Geschichte und Landschaft ihrer Heimat auf mehr als 90 Seiten in Bild und Wort dargestellt hatte. „Hemmingen hat sich seitdem sehr verändert“, sagt Ingeborg Jüchter, stellvertretende Vorsitzende des Vereins

Pünktlich zur zehnten Wiederkehr der Stadtrechteverleihung kommt die aktualisierte Neuauflage in neuem Design mit aufgefrischten Texten und 15 neuen Bildern auf den Markt – diesmal über 100 Seiten stark und zum Preis von zwei Euro. Die Broschüre gibt es in den Hemminger Bürgerbüros, bei der Region Hannover und beim Bürgerverein.

Als Teilprojekt der Gartenregion Hannover hat die Region die Macher des „Roten Fadens“ unterstützt. Die Gestaltung haben die Spezialisten in der Behörde übernommen, ebenso den Druck der 3000 Exemplare. Viktoria Krüger, Projektleiterin der Gartenregion, schätzt, dass dafür rund 20 000 Euro an Kosten angefallen seien. Diese würden allerdings intern verrechnet. Die Broschüre sei ein perfektes Beispiel für die Zusammenarbeit für die Gartenregion, sagt Krüger. Sie wünsche sich, dass anderen Kommunen dem Beispiel Hemmingens folgen. Zurzeit biete nur Ronnenberg Vergleichbares an. Zudem begrüßte sie den Vorschlag der Vereinsmitglieder, Führungen entlang des „Roten Fadens“ anzubieten.

Als Musterbeispiel für ehrenamtliches Stadtmarketing lobte Bürgermeister Claus Schacht die Arbeit des Bürgervereins. Es sei Markenzeichen Hemmingens geworden, dass Ehrenamtliche Werbung für ihre Kommune machen. Die Stadt hätte weder Personal noch Geld, um eine ähnliche Broschüre herausgeben zu können.


Anzeige

Hemmingen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit sieben Stadtteilen und mehr als 18.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die kleinste Kommune in der Region Hannover
  • ... Standort eines großen NDR-Sendemasten
  • ... seit Jahre uneins über die geplante Ortsumgehung. Einen Anschluss an die Stadtbahn wird es aber erst geben, wenn die Umgehung fertig ist.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Hemmingen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.