Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Blitz schlägt in Dachstuhl ein
Region Hemmingen Nachrichten Blitz schlägt in Dachstuhl ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 31.07.2018
Feuerwehr Hemmingen-Westerfeld sichert Schornstein, der von einem Blitz beschädigt wurde. Quelle: LENNART FIEGUTH
Hiddestorf/Hemmingen-Westerfeld

Die Freiwillige Feuerwehr im Stadtgebiet von Hemmingen musste nach Auskunft der Stadtfeuerwehrsprecher Lennart Fieguth und Sebastian Hillert am Sonnabend zu mehreren Einsätzen ausrücken. Zu dem ersten Einsatz wurde gegen 11 Uhr die Ortsfeuerwehr Hiddestorf/Ohlendorf ins Bürgerholz gerufen. Gemeldet war ein Ast, der abzubrechen drohte.

Die Einsatzstelle befand sich an einem nichtöffentlichen Weg im Wald, sodass der Gefahrenbereich abgesperrt und über die Leitstelle der Landesforst informiert wurde. Nach 45 Minuten war der Einsatz für die zehn angerückten Kräfte beendet.

Zu dem zweiten Unwettereinsatz im Stadtgebiet Hemmingen wurde die Ortsfeuerwehr Hemmingen-Westerfeld gegen 13.45 Uhr gerufen. Ein Blitz war in ein Wohnhaus an der Deveser Straße in Hemmingen-Westerfeld eingeschlagen, die Feuerwehr rückte zur Kontrolle an. Der Schornstein war bei dem Einschlag stark beschädigt worden, einen Brand konnten die Einsatzkräfte nicht feststellen.

Zur Kontrolle wurde nicht nur die Wärmebildkamera eingesetzt, sondern auch die Drehleiter der Ortsfeuerwehr Arnum angefordert, um insbesondere den Schornsteinbereich begutachten zu können. Da von dem beschädigten Schornstein eine Gefahr durch herabstürzende Teile ausging, wurden die lockeren Teile mithilfe der Drehleiter herunter genommen. Im Einsatz war die Feuerwehr mit sechs Fahrzeugen und 21 Helfern, die Polizei und der Rettungsdienst waren ebenfalls vor Ort.

Feuerwehr Hemmingen-Westerfeld sichert Schornstein, der von einem Blitz beschädigt wurde. Quelle: LENNART FIEGUTH

Ein Teil der Feuerwehrleute konnte noch nicht wieder einrücken: Die Helfer wurden noch zu einem weiteren Unwettereinsatz an die Weetzener Landstraße gerufen. Dort blockierte ein umgestürzter Baum den Fußweg. Das Hindernis war innerhalb weniger Minuten beseitigt.

Von Kim Gallop

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sanierungsarbeiten vor und in der KGS Hemmingen gehen zügig voran. Möglicherweise können sie noch dieses Jahr abgeschlossen werden, teilt Fachbereichsleiter Axel Schedler mit.

27.07.2018

Zwölf markante Bauwerke bilden eine Route rund um Hemmingen. Die Strecke ist zum einen Beitrag zum Entdeckertag, zum anderen findet ebenfalls am 9. September der Tag des offenen Denkmals statt.

27.07.2018

Für zwei Tage ist der Bauspielplatz am Strandbad Hemmingen ein Piratennest. 16 Kinder begeben sich dort in einer Ferienpassaktion zurück in eine aufregende Zeit.

27.07.2018