Navigation:
Wie bereits im vergangenen Jahr werden die Mitglieder der Initiative auch dieses Mal wieder die Wünsche an einem Baum bei der Gärtnerei Glende in Hemmingen-Westerfeld hängen.

Wie bereits im vergangenen Jahr werden die Mitglieder der Initiative auch dieses Mal wieder die Wünsche an einem Baum bei der Gärtnerei Glende in Hemmingen-Westerfeld hängen.© Torsten Lippelt (Archiv)

|
Hemmingen

Initiative startet Wunschbaum-Aktion

Die Initiative Nachbarn helfen Nachbarn organisiert auch in diesem wieder die Weihnachts-Wunschbaum-Aktion. Kinder aus bedürftigen Familien können sich bis zum Preis von 25 Euro etwas wünschen. Hemminger Bürger werden diese dann erfüllen.

Hemmingen. Die Aktion wird bereits zum siebten Mal organisiert. Im vergangenen Jahr wurden 120 Geschenke verteilt. Zunächst können jetzt Wunschzettel im Rathaus abgeholt und dort auch wieder bis Montag, 13 November, abgegeben werden.

Die Abteilung Jugend, Soziale Dienste und Senioren überprüft dann, ob die Voraussetzungen der Bedürftigkeit erfüllt sind und die Wünsche nicht teurer als 25 Euro sind. Anschließend werden die Wunschzettel in der Zeit von Freitag, 24. November, bis Montag, 4. Dezember, an Bäumen im Pflanzenparadies Glende, Göttinger Landstraße 81, und in der Bücherei im Rathaus hängen. Auf den Zetteln stehen der Vorname des Kindes, das Alter, der Wunsch und aus organisatorischen Gründen auch eine Wunschnummer. Die Wunschpaten können den Zettel ihrer Wahl dort von den Bäumen nehmen.

Das Geschenk muss eingepackt und mit der Wunschnummer versehen bis Donnerstag, 7. Dezember, in der Bücherei im Rathaus abgegeben werden. Die Geschenke werden Montag und Dienstag, 11. und 12. Dezember, im Kinderpark der Trinitatiskirchengemeinde, Kirchdamm 4, an die Familien ausgegeben.


Anzeige

Hemmingen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit sieben Stadtteilen und mehr als 18.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die kleinste Kommune in der Region Hannover
  • ... Standort eines großen NDR-Sendemasten
  • ... seit Jahre uneins über die geplante Ortsumgehung. Einen Anschluss an die Stadtbahn wird es aber erst geben, wenn die Umgehung fertig ist.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Hemmingen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.