Navigation:
Die Sechstklässler der KGS Hemmingen freuen sich über den Besuch von Handballeuropameister Kai Häfner.

Die Sechstklässler der KGS Hemmingen freuen sich über den Besuch von Handballeuropameister Kai Häfner.
© privat

Hemmingen-Westerfeld

Handball-Recke Kai Häfner besucht KGS

Der Handballeuropameister Kai Häfner hat zwei Sportkurse aus dem sechsten Jahrgang der KGS Hemmingen besucht. Die Schüler freuten sich und holten anschließend auch viele Autogramme ab. 

Hemmingen-Westerfeld.  Für die Sechstklässer der KGS Hemmingen war es eine besondere Ehre: Der in Hemmingen wohnende Handballeuropameister und Bronze-Olympiagewinner Kai Häfner übernahm für einen Tag die Leitung von zwei Sportkursen. Unterstützung bekam er von dem ehemaligen isländischen Nationalspieler Heidmar Felixson, der jetzt Nachwuchskoordinator beim TSV Burgdorf ist, auch „Die Recken“ genannt. Auch Häfner spielt beim TSV Burgdorf. 

Nach dem Handballtraining verteilten  Häfner und Felixson noch zahlreiche Autogramme unter anderem auf Federmappen und Handys. Fachbereichsleiterin Wiebke Drath und Sporttutor Sven Achilles bezeichneten die Aktion als „gelungene Veranstaltung“. Bei vielen Schülern wurde offenbar auch das Interesse am Besuch von Handball-Bundesligaspielen geweckt. Die in der KGS angebotenen Karten für die nächsten Spiele des TSV Burgdrof waren schnell vergriffen. 

Von Tobias Lehmann


Anzeige

Hemmingen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit sieben Stadtteilen und mehr als 18.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die kleinste Kommune in der Region Hannover
  • ... Standort eines großen NDR-Sendemasten
  • ... seit Jahre uneins über die geplante Ortsumgehung. Einen Anschluss an die Stadtbahn wird es aber erst geben, wenn die Umgehung fertig ist.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Hemmingen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.