Navigation:
Der Musikzug Hiddestorf/Ohlendorf lädt zum Weihnachtskonzert in die Trinitatiskirche in Hemmingen-Westerfeld ein.

Der Musikzug Hiddestorf/Ohlendorf lädt zum Weihnachtskonzert in die Trinitatiskirche in Hemmingen-Westerfeld ein.
© privat

Hiddestorf/Ohlendorf/Hemmingen-Westerfeld

Musikzug und Chor geben Adventskonzert

Der Musikzug Hiddestorf/Ohlendorf lädt für Freitag, 15. Dezember, 19 Uhr, mit dem Jugendorchester zum Konzert in die Trinitatiskirche in Hemmingen-Westerfeld ein. Auch der Kirchenchor aus Hiddestorf ist dabei.

Hiddestorf/Ohlendorf/Hemmingen-Westerfeld.  Zum vierten Mal lädt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Hiddestorf/Ohlendorf gemeinsam mit dem Jugendorchester zu einem großen Adventskonzert ein. Unterstützt werden die rund 40 Musiker von dem 2016 gegründeten Chor der Nikolaikirchengemeinde Hiddestorf/Ohlendorf unter Leitung der Organistin Anna-Lena Senk.

Das Motto des Konzerts am Freitag, 15. Dezember, ab 19 Uhr in der Trinitatiskirche in Hemmingen-Westerfeld lautet „Weihnachten in aller Welt“. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. 

Das Konzert soll knapp zwei Stunden dauern. Präsentiert werden Weihnachtslieder mit Ursprüngen unter anderem aus Deutschland, England, Frankreich, Japan und Russland. Die Musiker versprechen viele „abwechslungsreiche Stücke verschiedener Klangfarben“, die zu einem Ausflug aus dem Alltag in die besinnliche Adventsstimmung einladen. Auch die rund 20 Sänger des Chors haben ihre Lieder an das Motto des Konzerts angepasst. 

Mitglieder gesucht: Das Jugendorchester des Musikzugs sucht neue Mitglieder. Leiterin Sonja Donner lädt Jugendliche im Alter von zwölf bis 16 Jahren zu einer Schnupperprobe für Freitag, 19. Januar, ein. Beginn ist um 17.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Hiddestorf. 

Von Tobias Lehmann


Anzeige

Hemmingen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit sieben Stadtteilen und mehr als 18.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die kleinste Kommune in der Region Hannover
  • ... Standort eines großen NDR-Sendemasten
  • ... seit Jahre uneins über die geplante Ortsumgehung. Einen Anschluss an die Stadtbahn wird es aber erst geben, wenn die Umgehung fertig ist.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Hemmingen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.