Navigation:
Die Feuerwehr wird nach Arnum gerufen (Symbolbild).

Die Feuerwehr wird nach Arnum gerufen (Symbolbild).
© Archiv

Arnum

Feuerwehr streut Ölspur ab

Die Ortsfeuerwehr hat am Sonnabendmittag eine Ölspur auf einem Parkplatz nahe der Kapelle in Arnum abgestreut. Sie wurde gegen 11.50 Uhr zur Straße An der Wehrkirche gerufen.

Arnum.  Die Ortsfeuerwehr hat am Sonnabendmittag eine Ölspur auf einem Parkplatz nahe der Kapelle in Arnum abgestreut. Sie wurde gegen 11.50 Uhr zur Straße An der Wehrkirche gerufen. 

„Vor Ort konnten aber keine auslaufenden Betriebsstoffe festgestellt werden. Vielmehr hat sich ein bestehender Ölfleck durch Regen ausgebreitet“, teilte der stellvertretende Stadtfeuerwehrsprecher Sebastian Hillert mit. Die Feuerwehr habe die Ölspur mit einem 20-Kilogramm-Sack Bindemittel abgestreut. Der Verursacher des Ölflecks ist Hillert zufolge unbekannt.

 Der Einsatz der neun Feuerwehrmitglieder mit einem Fahrzeug sei nach einer halben Stunde beendet gewesen. Auch die Polizei war auf dem Parkplatz, teilte Hillert mit.

 

Von Andreas Zimmer


Anzeige

Hemmingen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit sieben Stadtteilen und mehr als 18.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die kleinste Kommune in der Region Hannover
  • ... Standort eines großen NDR-Sendemasten
  • ... seit Jahre uneins über die geplante Ortsumgehung. Einen Anschluss an die Stadtbahn wird es aber erst geben, wenn die Umgehung fertig ist.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Hemmingen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.