Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Drei Wohnmobile von Händler gestohlen
Region Hemmingen Nachrichten Drei Wohnmobile von Händler gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 27.08.2018
Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Quelle: Archiv
Devese

Gleich drei Wohnmobile haben Unbekannte in der Nacht zu Montag von einem Händler in Devese gestohlen. Die Fahrzeuge haben einen Wert von insgesamt mehr als 200.000 Euro.

Die Täter ließen sich dabei Zeit: Um an die gewünschten Fahrzeuge zu gelangen, haben sie nach Polizeiangaben erst ein weiteres Wohnmobil kurzgeschlossen und auf dem Areal im Gewerbegebiet beiseite gefahren. „Über die entstandene Lücke wurden dann offenbar drei Wohnmobile an Büschen vorbei über einen Grünstreifen hinweg zur Straße gefahren“, teilte eine Polizeisprecherin mit. „Dort verliert sich ihre Spur.“

Mitarbeiter des Wohnmobilhändlers hatten die Fahrzeuge der Marke Fiat mit einem sogenannten teilintegrierten Aufbau und Hannover-Kennzeichen noch am Sonntag gegen 22 Uhr auf dem Gelände gesehen. Am Montag gegen 8 Uhr waren die Wohnmobile nicht mehr dort, teilte die Polizei mit.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich in der Hemminger Polizeistation zu melden, Telefon (05101) 852707, oder im Kommissariat in Ronnenberg. Dieses ist unter der Rufnummer (05109) 5170 zu erreichen.

Die Firma ist über Jahre hinweg bereits häufiger das Ziel von Dieben gewesen. So wurde zum Beispiel im Mai 2016 ein neues und noch nicht zugelassenes Fahrzeug gestohlen. Die Kennzeichen dafür hatten die Diebe zuvor von einem anderen Wohnmobil abmontiert, das ebenfalls auf dem Hof stand. Im Juni 2016 wurde ein weiteres Neufahrzeug entwendet und im Oktober 2016 ein Wohnmobil mit umfangreicher Sonderausstattung.

Im Oktober 2017 hatten die Diebe versucht ein Fahrzeug zu stehlen. Dazu wollten sie das Tür- und Zündschloss manipulieren. Es gelang ihnen aber nicht, den Wagen zu starten. Das Hemminger Unternehmen ist der größte Anbieter in der Region für den Verkauf und die Vermietung von Wohnmobilen und Wohnwagen.

Von Andreas Zimmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Hemmingen wird es kein Förderprogramm für private Bäume geben. Die Grünen konnten sich mit ihrem Antrag nicht durchsetzen.

27.08.2018

Jazz, Blues und Pop in Schönstform: Im Rahmen des Kultursommers der Region Hannover hat die Sängerin Twana Rhodes ein Konzert im Hemminger Kulturzentrum bauhof gegeben.

26.08.2018

Die FDP-Regionsfraktion hat ihr diesjähriges Hoffest mit 250 Gäste in den historischen Rosengärten Hemmingens gefeiert. Gastredner Alexander Graf Lambsdorff forderte Engagement für ein starkes Europa.

29.08.2018