Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Musiker verlegen Auftrittsort
Region Hemmingen Nachrichten Musiker verlegen Auftrittsort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 01.12.2017
Akkordeon-Orchester verlegt den Auftrittsort. Quelle: Privat
Anzeige
Hemmingen

 Das Akkordeon-Orchester Hannover mit mehreren Musikern aus Hemmingen verlegt den Auftrittsort des Konzerts am Sonntag, 3. Dezember. Das Konzert war ursprünglich im Stadteilzentrum Ricklingen geplant. Doch die Bauaufsicht Hannover hat wegen aktueller Auflagen des Brandschutzes die Zahl der Besucher dort auf 200 begrenzt. Da in den vergangenen Jahren jedoch immer mehr als 200 Gäste zu den Konzerten kamen, wird der Auftritt jetzt in der St. Thomas-Kirche in Ricklingen, Wallensteinstraße 32/34, sein. Zugleich wird auch der Konzertbeginn um 30 Minuten verschoben und ist jetzt um 15.30 Uhr. So haben auch die Gäste, die zunächst zum Stadtteilzentrum gehen, noch die Möglichkeit, rechtzeitig vor Ort zu sein. Karten gibt es für den Preis von 10 Euro bei Zauberblume, Arnumer Straße 2, in Harkenbleck, und in der Stadtweg Buchhandlung am Ricklinger Stadtweg 2a in Ricklingen. 

Von Tobias Lehmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Morgendlicher Einsatz für drei Mitglieder der Feuerwehr Harkenbleck: Sie streuten mit 50 Kilo Bindemittel eine rund 600 Meter lange Ölspur ab. Der Verursacher ist unbekannt. 

01.12.2017
Nachrichten Arnum/Hemmingen-Westerfeld - Polnische Chöre besuchen Hemmingen

Die polnischen Chöre Canzona und Canzona Absolwent besuchen die Musikschule Hemmingen. Konzerte sind am Freitag, 8. Dezember, in Hemmingen-Westerfeld und am Sonnabend, 9. Dezember, in Arnum geplant.

01.12.2017

Mehr Bürgerservice in Hemmingen:  Eine Stunde vor Beginn jeder Ratssitzung bietet der Bürgermeister an, interessierten Besuchern die Tagesordnung zu erläutern. Start soll im Jahr 2018 sein.

30.11.2017
Anzeige