Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Mehr als 100 Gäste bei zauberhaftem Benefiz-Varieté
Region Hemmingen Nachrichten Mehr als 100 Gäste bei zauberhaftem Benefiz-Varieté
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:48 08.03.2018
Der Arnumer Nachwuchs-Magier und Bauchredner Finn I. lässt zum Finale der Show auf der Bühne einen Tisch schweben. Quelle: Torsten Lippelt
Hemmingen

 Mit mehr als 100 Gästen bei seiner Benefizveranstaltung hat der Verein „Rumänien-Arbeitsgruppe Hemmingen – Ein Haus für Morgen“ am Sonntagnachmittag sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Die Besucher der Jubiläumsshow im Jugend-Kultur-Haus in Hemmingen-Westerfeld erlebten beim mehr als zweistündigen Bühnenprogramm unterhaltsame Varietévorführungen.

Dazu gehörten akrobatische Tänze von Ars Saltandi aus Hildesheim. Jugendliche Akrobaten vom Partnerzirkus Salto aus Hannover zeigten Jonglage-Kunststücke. Mit dem Hildesheimer Magier Mannix und mit Finn I. aus Arnum, Magier und Bauchredner, war auch für das Zauberhafte für Jung und Alt gesorgt.

Durch das Programm führte gekonnt und unterhaltsam Johannes Leonhardt, Vorstandsmitglied der Rumänien-Arbeitsgruppe und selbst Zauberer. Zwischen brennenden Büchern und sich miteinander verhakenden Metallringen erzählte er dem Publikum davon, wie der Verein seit 25 Jahren sozialschwachen Kindern und Erwachsenen im rumänischen Siebenbürgen hilft. Als Beispiele nannte er die fünf errichteten Familienhäuser um die Stadt Christuru Secuiesc, in denen mehr als 50 Kinder mit ihren Pflegeeltern leben, eine komplett finanzierte Nachmittagsschule in Filiasi und mehr als 20 Hilfstransporte mit großen Lastwagen. Hilfe durch Spenden erbaten die Vereinsmitglieder daher auch am Ende des Benefiz-Varietés von den Besuchern der Veranstaltung, für die kein Eintritt erhoben wurde.

„Mit unserer in Rumänien den Kindern außerdem vermittelten Zirkuspädagogik erreichen wir, dass das Selbstwertgefühl und die Motivation der Pflegekinder steigt“, sagte Johannes Leonhardt zu den Erfolgen, die er bei seinen Besuchen festgestellt hat.

Von Torsten Lippelt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der SV Harkenbleck hat bei seiner Jahresversammlung einstimmig eine Beitragserhöhung beschlossen – bei einem auch künftig moderaten Beitragsniveau. Der Vorsitzende Udo Muth wurde in seinem Amt bestätigt. 

07.03.2018

Der Musiker und Schauspieler Michael Fitz war am Sonnabend wieder einmal im Hemminger Bauhof zu Gast. Er präsentierte sein Programm „Jetz’ auf gestern 2018“ – und blieb dabei seinem Vortrag in bayerischer Mundart konsequent treu. 

07.03.2018

Sieben Kaninchen möchte der Arnumer Tierschutzverein Hände für Pfoten vermitteln. Die Tiere werden einzeln – zu einem vorhandenen Artgenossen – oder in Gruppen abgegeben.

07.03.2018