Navigation:
Gesine Prüßing (von links), Claudia Rasch und Hermann-Josef Nockher freuen sich über die vielen gespendeten Geschenke.

Gesine Prüßing (von links), Claudia Rasch und Hermann-Josef Nockher freuen sich über die vielen gespendeten Geschenke.
 © Privat

Hemmingen-Westerfeld

Wunschbaum-Geschenke für mehr als 100 Kinder

104 Hemminger haben bei der Wunschbaum-Aktion von „Nachbarn helfen Nachbarn“ Geschenke für bedürftige Kinder gespendet. Sie sind jetzt an die Familien verteilt worden.

Hemmingen.   Puppen und Kuscheltiere, Autos und Eisenbahnen, Lego und andere Bausteine haben Hemminger für bedürftige Kinder aus dem Stadtgebiet gekauft. Insgesamt 104 Geschenke sind bei der Wunschbaum-Aktion der Initiative „Nachbarn helfen Nachbarn“ der Bürgerstiftung Hemmingen gespendet worden.

Zuvor wurden an Wunschbäumen in der Bücherei im Rathaus und im Pflanzenparadies Glende in Hemmingen-Westerfeld die Wunschzettel der bedürftigen Kinder aufgehängt. Jeder, der wollte, konnte einen Zettel abnehmen und das entsprechende Präsent besorgen. Die Abteilung Jugend, Soziale Dienste und Senioren der Stadtverwaltung hatte dabei überprüft, ob die Voraussetzungen der Bedürftigkeit erfüllt und die Wünsche nicht teurer als jeweils 25 Euro sind. 

Die liebevoll verpackten Geschenke wurden jetzt im sogenannten Kinderpark der Trinitatiskirchengemeinde in Hemmingen-Westerfeld an die Familien ausgegeben. Die Aktion hatte die Stiftung zum siebten Mal organisiert. Im vergangenen Jahr wurden 120 Geschenke verteilt. 

Von Stephanie Zerm


Anzeige

Hemmingen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit sieben Stadtteilen und mehr als 18.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die kleinste Kommune in der Region Hannover
  • ... Standort eines großen NDR-Sendemasten
  • ... seit Jahre uneins über die geplante Ortsumgehung. Einen Anschluss an die Stadtbahn wird es aber erst geben, wenn die Umgehung fertig ist.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Hemmingen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.