Navigation:
Graffiti-Kunst gehört zum Programm der Stadtjugendpflege.

Lust auf Graffiti? Oder wie wäre es mit einem Metallkunstworkshop? Dies sind nur zwei der neuen Angebote im Halbjahresprogramm, das die Hemminger Stadtjugendpflege jetzt veröffentlicht hat.

Arnum/Hemmingen-Westerfeld
Obwohl es bereits dunkel ist, leuchten die Solarlaternen nicht.

Es wird fast Sommer sein, wenn die Stadt ihre Testphase für die drei Solarlaternen am Radweg an der B3 beendet. „Wir sollten uns noch bis Mai oder Juni 2018 gedulden“, sagt Abteilungsleiter Dietmar Juschkewitz.

Die Stadt will eine mobile Radarkamera kaufen (Symbolbild).

„Es ist völlig unangebracht von Abzocke zu reden.“ Mit diesen Worten schaltet sich Hemmingens Bürgermeister Claus Schacht in die aktuelle Diskussion um den Kauf einer eigenen mobilen Radarkamera für die Stadt ein.

Eine Umrundung des Kreisels ist zurzeit nicht möglich.

In einem der beiden Kreisel zur neuen Brücke über die B3-Ortsumgehung in Devese läuft Wasser aus. Eigentlich sollte es versickern. Der Bereich ist abgesperrt. 

Die SV will ihr Vereinsheim erweitern. Doch sie muss erst das Bebauungsplanverfahren abwarten.

Ohne Bebauungsplan darf die SV Arnum ihr Vereinsheim nicht erweitern. Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt hat den Plan am Donnerstagabend zwar einstimmig befürwortet, aber mit Zähneknirschen.

Die Ortsfeuerwehr streut eine Ölspur in Arnum ab.

Die Ortsfeuerwehr Arnum hat am Donnerstagnachmittag eine Ölspur am Pattenser Feldweg abgestreut. Der Verursacher ist nach Angaben der Feuerwehr unbekannt.

Devese/Hemmingen-Westerfeld
Trübe Tage für die Kapellengemeinde: Das kleine Gotteshaus in Devese spiegelt sich in einer Pfütze wider.

Die eigenständige Kapellengemeinde Devese steht vor dem Aus. Für die Kirchenvorstandswahl im März gibt es keine Bewerber. Devese soll nun komplett in die Trinitatisgemeinde eingegliedert werden.

An der KGS haben die Vorbereitungen für die Campus-Neugestaltung begonnen.

Der Termin steht: Am Dienstagvormittag, 6. März, macht Bürgermeister Claus Schacht den ersten Spatenstich für den neuen Campus der Hemminger KGS. In der Bauphase wird es weniger Parkplätze am Büntebad geben.

Der ADFC verteilt seine Aufgaben auf mehr Schultern: Zum Team gehören Ralf Schmalkuche als Ansprechpartner für Pattensen (von links), Dirk Härtel (Hemmingen), Udo Scherer (Pressesprecher), Günter Kleinod (Radtouren) und Jens Spille (Ortsgruppensprecher).

Jens Spille bleibt Vorsitzender der ADFC-Ortsgruppe Hemmingen/Pattensen. Das beschlossen die Mitglieder bei der Jahresversammlung am Mittwochabend. Neuer Ansprechpartner ist Ralf Schmalkuche.

Mit einer Radarkamera sollen, wie auf diesem Symbolbild, Temposünder aufgespürt werden.

Der Streit um eine eigene mobile Radarkamera für Hemmingen spitzt sich zu. Die CDU-Ratsfraktion wirft der DUH eine „schiefe Argumentation“ vor. Die FDP spricht von „Abkassieren“.

So soll das neue Vereinsheim aussehen.

Die Sportliche Vereinigung (SV) Arnum muss warten: Ohne Bebauungsplan, so fordert es die Region Hannover, kann sie ihr Vereinsheim nicht erweitern. Nun wird die Stadt den Plan aufstellen.

180 Kinder und ihre Eltern feierten 2017 Kinderfasching in der Mehrzweckhalle am Hallerskamp. Die nächste Party für die kleinen Jecken ist am 10. Februar.

Seit rund 40 Jahren pflegt der Sportverein Harkenbleck die Tradition des Kinderfaschings. Am Sonnabend, 10. Februar, 15 bis 17 Uhr, sorgen die kostümierten Mädchen und Jungen wieder für einen Farbenrausch in der Mehrzweckhalle. Abends ist dann Party für die Erwachsenen.

1 ... 4 5 6 7 8 9 10 ... 267
Anzeige

Hemmingen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit sieben Stadtteilen und mehr als 18.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die kleinste Kommune in der Region Hannover
  • ... Standort eines großen NDR-Sendemasten
  • ... seit Jahre uneins über die geplante Ortsumgehung. Einen Anschluss an die Stadtbahn wird es aber erst geben, wenn die Umgehung fertig ist.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Hemmingen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.