Navigation:
Ausprobiert: Andreas Zimmer nimmt auf der Mitfahrerbank in Harkenbleck Platz.

Nimmt mich jemand mit? Redakteur Andreas Zimmer hat die Mitfahrerbank getestet. Er hat sich an unterschiedlichen Tagen zu unterschiedlichen Zeiten auf die Bank in Arnum und in Harkenbleck gesetzt. 

B.A.S.-Mitarbeiter Frank Rotermund (li.), Claus-Dieter Schacht und Werner Sporleder (re.) am provisorischen Standort der Hinweistafel in der Arnumer Straße.

Vor einem halben Jahr wurden die ersten Mitfahrerbänke im Stadtgebiet aufgestellt: in Arnum und in Harkenbleck. Statistische Daten, wie sie genutzt werden, gibt es nicht. Sie sollen aber stehen bleiben.

Das Schmutzwasser aus Hemmingen wird im Klärwerk Herrenhausen aufbereitet.

Die Schmutzwassergebühr und die Regenwassergebühr in Hemmingen sollen konstant bleiben.

Der Weg zum Konzept: Stelltafel in der Arnumer Wäldchenschule.

Die drei Hemminger Grundschulen haben am Mittwochabend im Rathaus ihre Konzepte für die offene Ganztagsschule ab Sommer 2018 vorgestellt. Die Schulleitungen werden nun die entsprechenden Anträge stellen.

Sie gehören zu Trockendock (von links): Schlagzeuger Eddy Hesse, die Gitarristen Rainer Günther, Thomas Bührmann und Carl-Hans Hauptmeyer (auch Keyboard). Für den verhinderten Torsten Danker (rechts) ist Blues-Mundharmonika-Spieler Uwe Loseries dabei.

Blues in Hemmingen-Westerfeld: Die Band Trockendock gibt am Sonnabend, 18. November, 19 Uhr, ein Benefizkonzert bei Gartenmöbel Ludwig. Der Eintritt ist frei. Die Spenden fließen in die regionale Jugendarbeit.

Das Bild zeigt das Krippenspiel von 2016.

Der Förderverein der Kapelle Harkenbleck lädt zu drei Krippenspielen auf den Hof Schiefer ein. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 18 Uhr am Dienstag, Donnerstag und Freitag, 5., 7. und 8. Dezember. 

Hemmingen-Westerfeld
Im Repair-Café wird versucht unter anderem auch DVD-Player zu reparieren. (Symbolbild)

Hilfe zur Selbsthilfe: Unter diesem Motto steht das Repair-Café am Sonnabend, 18. November, von 14 bis 17 Uhr im Bürgersaal im Hemminger Rathaus. Es ist der letzte Termin in diesem Jahr.

Die frühere Gaststätte soll abgerissen werden, damit Platz für die beiden Neubauten ist.

37 neue Wohnungen und eine Sozialstation sollen direkt an der B3 in Arnum entstehen. Die Pläne dafür haben jetzt öffentlich ausgelegen. Es gibt kaum Bedenken.

Kinder spielen in einer Kita (Symbolbild).

Das Land hat angekündigt, dass die Gebühren für Kindergärten und Kindertagesstätten abgeschafft werden. Bürgermeister Claus Schacht begrüßt das, sagt aber auch: „Das darf nicht zu Lasten der Kommunen gehen.“ 

Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen für einen Autoaufbruch in Devese und die Beschädigung eines Autos in Arnum. Der geschätzte Schaden liegt bei 1000 beziehungsweise 2500 Euro. 

Christian Herrnleben stellt seinen zweiten Roman vor. Das Archivbild zeigt ihn bei der Lesung seines Debüts im vergangenen Jahr.

Das ging schnell: Der Hiddestorfer Christian Herrnleben hat seinen zweiten Kriminalroman veröffentlicht. In dem Buch „PillePalle“ geht Kommissar Lorenz auf die Jagd nach einem skrupellosen Apotheker.

Hemmingen-Westerfeld
Das Büntebad in Hemmingen-Westerfeld.

Wer am Sonntagnachmittag, 19. November, ins Hemminger Büntebad will, wird vor verschlossenen Türen stehen. Die Einrichtung schließt wegen vereinsinterner Meisterschaften bereits um 13 Uhr.

1 2 3 4 5 6 ... 246
Anzeige

Hemmingen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit sieben Stadtteilen und mehr als 18.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die kleinste Kommune in der Region Hannover
  • ... Standort eines großen NDR-Sendemasten
  • ... seit Jahre uneins über die geplante Ortsumgehung. Einen Anschluss an die Stadtbahn wird es aber erst geben, wenn die Umgehung fertig ist.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Hemmingen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.