Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten „Kultur, Politik und TV – richtig Bombe“
Region Gehrden Nachrichten „Kultur, Politik und TV – richtig Bombe“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:44 16.03.2018
Maria Flachsbarth und Matthias Miersch mit den Gehrdener Schülern im Deutschen Bundestag. Quelle: Stella von Saldern
Gehrden

 Eine Schülergruppe des Matthias-Claudius-Gymnasiums (MCG) hat auf Einladung der heimischen Bundestagsabgeordneten Maria Flachsbarth (CDU) und Matthias Miersch (SPD) den Deutschen Bundestag besucht. Anlass war das Engagement der Schülerinnen und Schüler bei der Theateraufführung von Dürrenmatts „Kill Ill – Der Besuch der alten Dame“ im vergangenen Jahr. 

Die Parlamentarier berichteten vom Arbeitsablauf der Bundestagsabgeordneten, gaben Einblick in den Ablauf einer Sitzungswoche, die Arbeitsweise des Parlaments, sowie die vielseitigen Aufgaben der Abgeordneten. In der anschließenden Diskussion mit der Schülergruppe beantworteten die Abgeordneten Fragen zu aktuellen Themen der Bundespolitik, insbesondere das Mitgliedervotum der SPD und die Regierungsbildung standen dabei im Fokus. 

„Es ist uns wichtig, mit denSchülern direkt ins Gespräch zu kommen und ihnen somit einen Blick hinter die Kulissen der Politik zu ermöglichen“, sagten Flachsbarth und Miersch. Für die angehenden Abiturienten war die Diskussion mit den renommierten Abgeordneten willkommene Gelegenheit ihr Politik-Wissen aufzufrischen. Interessiert verfolgten sie mit ihren Lehrern Dana Kröning, Ingo Kitzel und Ludger Deters auch eine hitzige Parlamentsdebatte zum Thema „Rüstungstransporte“. Der Abend endete mit einem Panorama-Blick über die Skyline Berlins aus der Reichstagskuppel und einem Besuch des Musicals „Ghost-Nachricht von Sam“ im Theater des Westens.

Ein Höhepunkt: Die Jugendlichen im ZDF-Morgenmagazin mit Dunja Hayali und Mitri Sirin. Quelle: Privat

In aller Frühe und bei Minus 13 Grad Celsius ging es für die Gehrdener Schüler am Folgetag zum ZDF-Morgenmagazin. Im Moma-Café moderierten Dunya Hayali und Mitri Sirin inmitten der MCGler professionell ihre Sendung. Trotz der sehr kurzen Pausen zwischen den Beiträgen hatten sie aber immer noch Zeit und Lust, sich mit den Schülern zu unterhalten. Mitri Sirin baute eine weitere Brücke, indem er von seiner Hochzeit in Hannover berichtete. Im Anschluss der Live-Sendung ließen sich Hayali und Mitri unkompliziert zu „Selfies“ und Gruppenfotos überreden, bevor für sich die  Jugendlichen noch das ZDF-Hauptstadtstudio zeigen ließen, in dem unter anderem der Polit-Talk „Maybrit Illner“ und das Kulturmagazin „Aspekte“ produziert werden. „Es war sehr spannend, einmal live hinter die Kulissen des Fernsehens blicken zu können“, resümierte Schülerin Inken Paulsen. Und Annika Hagen ergänzte: „Die ganze Schule und unsere Familien in Gehrden haben auch die Sendung gesehen und Screenshots und Bilder per WhatsApp geschickt.“

Die Schüler des MCG besuchen zum Abschluss ihres Berlin-Aufenthaltes das Schloss Bellevue. Quelle: Privat

Zum Abschluss des Berlin-Trips informierten sich die Jugendlichen im Schloss Bellevue über den Amtssitz und die Aufgaben des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier. Unter anderem besichtigten sie das Dienstzimmer und den Prunksaal, in dem Angela Merkel und ihr Kabinett in den nächsten Tagen vereidigt werden. Schüler Miron Nätherfasste: „Ein tolles Erlebnis. TV, Kultur und Politik. Alles an zwei Tagen - richtig Bombe!“

Von Dirk Wirausky

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bigband des Matthias-Claudius-Gymnasiums (MCG) und die Music Unlimited Bigband aus Weetzen haben in der renovierten MCG-Aula vor fast 200 Besuchern mit einem Doppelkonzert für ausgelassene Stimmung gesorgt.

15.03.2018

Im Gehrdener Stadtgebiet haben sich zahlreiche freiwillige Helfer am alljährlichen Frühjahrsputz beteiligt und in ihren Ortschaften säckeweise Müll eingesammelt.

14.03.2018

Die Frühjahrsausstellung vor Ostern in Gehrden ist im Terminkalender nicht mehr weg zu denken. Schon zum 20. Mal findet der Kunsthandwerkermarkt am Sonntag in der Festhalle Am Castrum statt. Noch bis 18 Uhr sind die Stände geöffnet.

14.03.2018