Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Postfiliale in Gehrden schließt Ende April
Region Gehrden Nachrichten Postfiliale in Gehrden schließt Ende April
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:08 16.03.2018
Von der Innenstadt in die Nordstraße: Die Postfiliale am Markt wird am 25. April geschlossen. Quelle: Wirausky
Anzeige
Gehrden

 Die Tage der Postfiliale in Gehrden sind gezählt. Die Filiale Am Markt öffnet letztmalig am Mittwoch, 25. April. „Für die Kunden bedeutet dies zwar einen Wechsel von Standort und Ansprechpartnern, die Dienstleistungen der Post können sie aber wie gewohnt in Anspruch nehmen“, teilt ein Sprecher mit. Zu diesem Zweck plant die Deutsche Post die zeitgleiche Eröffnung einer neuen Partnerfiliale im Rewe-Markt an der Nordstraße. Dort sollen ein Bereich für die Brief- und Paketabgabe sowie alle anderen Dienstleistungen der Deutschen Post eingerichtet werden.

Die Postfiliale am Markt wird seit 2011 von der Postbank geführt. Schon damals hatte es intensive Überlegungen gegeben, mit einem privaten Kooperationspartner zusammenzuarbeiten. Im Januar hatte die Postbank mitgeteilt, dass sie sich aus dem Geschäft zurückziehen werde. Als Grund für die Schließung nannte sie, dass sich der Markt sowie das Verhalten der Postkunden in Zeiten der Digitalisierung verändert habe. „Darauf stellen wir uns unter anderem dadurch ein, dass wir für unsere Kunden unterschiedliche neue Filialformate mit differenzierten Produkt- und Serviceangeboten entwickeln“, sagte ein Postbank-Sprecher. Zudem überprüfe das Unternehmen kontinuierlich sein Filialnetz hinsichtlich seiner Wirtschaftlichkeit und Optimierungsmöglichkeiten – für Gehrden mit dem Ergebnis, dass sich die Postfiliale in der bestehenden Form nicht mehr lohnt. 

 

Von Dirk Wirausky

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Benther rückt die Eröffnung eines neuen Dorftreffpunkts immer näher: 54 Dorfbewohner haben jetzt den Verein Kulturladen Benthe gegründet. Sogar eine Betreiberin für das geplante Bistro steht schon fest. Im Sommer soll der neue Gemeinschaftsraum eröffnet werden.

16.03.2018

Im Osten des Gehrdener Stadtgebiets entsteht ein neues Baugebiet. Läuft alles nach Plan, dann können dort im Herbst die ersten Häuslebauer beginnen. 

16.03.2018

Abwechslungsreiche Tage erlebten Schüler des Matthias-Claudius-Gymnasiums in Berlin. Sie besuchten den  Deutschen Bundestag, waren Gast im ZDF-Morgenmagazin und schauten sich das Schloss Bellevue an.

16.03.2018
Anzeige