Navigation:
Die Feuerwehr Gehrden ist am Beethovenring in Gehrden im Einsatz.

Die Feuerwehr Gehrden ist am Beethovenring in Gehrden im Einsatz.
© Feuerwehr Gehrden

Gehrden

Nach Kurzschluss glimmt es im Sicherungskasten

Die Feuerwehr Gehrden musste am Freitagabend zweimal in den Beethovenring ausrücken. Nach einem Kurzschluss brannte es in einem Mehrfamilienhaus in einem Sicherungskasten. Den zweiten Feuerwehr-Einsatz löste ein defekter Rauchmelder aus.

Gehrden. Gegen 21 Uhr wurde die Gehrdener Feuerwehr am Freitag das erste Mal alarmiert. In einem Mehrfamilienhaus am Beethovenring gab es einen Schwelbrand in einem Sicherungskasten – ausgelöst durch einen Wasserschaden in der darüber liegenden Wohnung. Das Wasser lief durch den Steigeschacht direkt in die Unterverteilung im ersten Obergeschoss. Es hatte einen Kurzschluss gegeben und es roch verschmort. 

Bei der weiteren Erkundung stellten die Einsatzkräfte der Schwerpunktfeuerwehr auch in der Wohnung im Erdgeschoss ein Glimmen im Sicherungkasten fest. In allen betroffenen Wohnungen wurde der Strom abgeschaltet und derBrand gelöscht. Die Sicherungskästen wurden vorsichtshalber mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Anschließend übergab die Feuerwehr die Wohnungen wieder an den Hausmeister und die Mieter.

Keine zwei Stunden später gab es gegen 22.50 Uhr erneut einen Einsatz im Beethovenring. Aus der Wohnung unter ihr hatte eine Mieterin einen Rauchmelder piepen gehört und die Feuerwehr verständigt. Da die Wohnung in dem Mehrparteienhaus derzeit unbewohnt ist und von außen nichts zu erkennen war, verschafften sich die Feuerwehrleute gewaltsam Zutritt, um die Räume kontrollieren zu können. Die Feuerwehr fand keinen Grund, warum der Rauchmelder ausgelöst hatte. Die Anlage wurde deaktiviert und die Wohnung wieder verschlossen. 

Bei beiden Alarmen waren auch der Rettungsdienst und die Polizei im Einsatz. 

Von Jennifer Krebs


Anzeige

Gehrden ist ...

  • ... eine Stadt im Calenberger Land mit knapp 15.000 Einwohnern
  • ... die ehemalige Heimat von Tagesschausprecher Marc Bator
  • ... ein Paradies für Spaziergänger
  • ... Ausgrabungsort einer ehemaligen germanischen Siedlung
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Gehrden der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.