Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Redderser Sportverein besteht 50 Jahre
Region Gehrden Nachrichten Redderser Sportverein besteht 50 Jahre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:10 09.03.2018
Vorstand und Geehrte: Wolfgang Müller (von links, 1.Vorsitzender), Ernst-Adolf Mielke, Hardi Franz (2. Vorsitzender), Gudrun Wieter, Uwe Peters (Kassierer), Heinz Dubenkropp und Anke Winterberg Quelle: Simone Weigand
Redderse

 Die Katze wollte der Vorsitzende Wolfgang Müller noch nicht aus dem Sack lassen. Nur so viel: „ Die SSG hat sich Gedanken gemacht und wie an den vergangenen Jubiläen wird es wieder eine Überraschung geben“, sagte er bei der Jahresversammlung. Die Vorbereitungen für das 50-jährige Bestehen des Redderser Sportvereins laufen bereits auf Hochtouren. Gefeiert werden soll am 1. September.

Doch das ist noch Zukunftsmusik. Mit dem Rückblick auf das vergangene Jahr war Müller zufrieden. Es sei ein gutes Jahr gewesen, die Veranstaltungen seien erfolgreich und sehr gut besucht gewesen. Besonders das Kinderturnen findet großen Anklang – so groß, dass sogar eine Warteliste geführt werden muss. Die SSG Redderse hat aktuell eine Gymnastikgruppe und inzwischen auch zwei Fitnessgruppen, Trainingstage sind montags und mittwochs.

Die Tischtennissparte des Vereins besteht aus einer Damen- und drei Herrenmannschaften, die am Spielbetrieb teilnehmen. Eine Jugendgruppe ist darüber hinaus im Aufbau.

Mit Ehrennadeln wurden Frieda Griem, Gudrun Wieter , Martina Sielaff, Ernst-Adolf Mielke, Heinz Dubenkropp und Fritz Gröper für 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet, gar 40 Jahre sind Anke Winterberg und Sven Röttger bei der Spiel- und Sportgemeinschaft.

Bei den Wahlen wurde Hardi Franz als 2. Vorsitzender und Uwe Peters als Kassierer in ihren Ämtern bestätigt.

Zum Abschluss bedankte sich Wolfgang Müller bei den vielen freiwilligen Helfern, „ohne die die Veranstaltungen gar nicht stattfinden könnten“. 

Von Dirk Wirausky

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 20 Achtklässler aus der französischen Stadt Besancon haben bei ihrem Besuch in Gehrden dem traditionellen Schüleraustausch des Matthias-Claudius-Gymnasiums mit dem Collège Proudhon ein weiteres Kapitel hinzugefügt.

05.03.2018

Im Stadtgebiet fehlen Krippenplätze. Die Stadt will auch handeln und plant den Bau einer neuen Kita. CDU, SPD und FDP wollen die Einrichtung aber einem freien Träger übertragen. 

08.03.2018

Sigrid Sandberg ist die neue Ortsvereins-Vorsitzende. Ihre Stellvertreterin ist künftig Maria Bremer.

08.03.2018