Navigation:
Die Feuerwehr musste einen Baum von der Große Bergstraße entfernen.

Die Feuerwehr musste einen Baum von der Große Bergstraße entfernen.
© Feuerwehr Gehrden (Fricke)

Gehrden

Feuerwehr räumt Baum von der Straße

Die Feuerwehr musste am Mittwochnachmittag in Gehrden einen Baum von der Große Bergstraße entfernen. Er war während des Sturms auf die Fahrbahn gestürzt.

Gehrden.  Die Feuerwehr musste am Mittwochnachmittag in Gehrden zu einem Einsatz ausrücken. Durch den starken Sturm war im oberen Bereich der Großen Bergstraße ein Baum auf die Straße gestürzt und blockierte eine Fahrbahnseite. Die alarmierten Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle, beseitigten das Hindernis mit einer Kettensäge und reinigten die Fahrbahn. Die Straße wurde anschließend für den Verkehr wieder frei gegeben. bj

Von Björn Franz


Anzeige

Gehrden ist ...

  • ... eine Stadt im Calenberger Land mit knapp 15.000 Einwohnern
  • ... die ehemalige Heimat von Tagesschausprecher Marc Bator
  • ... ein Paradies für Spaziergänger
  • ... Ausgrabungsort einer ehemaligen germanischen Siedlung
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Gehrden der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.