Navigation:
Unfall in Gehrden

Fahrer hatte 2,98 Promille

Bei einem Unfall in Gehrden ist am Sonntagabend eine schwangere 46-Jährige leicht verletzt worden. Ihr Wagen war mit dem Lastwagen eines 36-Jährigen zusammengestoßen, der mit 2,98 Promille hinterm Steuer saß.

Nach Angaben der Polizei hatte der 36-Jährige an der Kreuzung Stadtweg / Ronnenberger Straße der Frau offensichtlich die Vorfahrt genommen. Er selbst sowie seine 29 und 47 Jahre alten Beifahrer blieben bei dem Zusammenstoß unverletzt, die 46-Jährige musste mit leichten Verletzungen in einem Krankenhaus behandelt werden.

Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizisten, dass der Lastwagenfahrer unter Alkoholeinfluss stand. Eine Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 2.98 Promille. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt, gegen ihn wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 6500 Euro.


Anzeige

Gehrden ist ...

  • ... eine Stadt im Calenberger Land mit knapp 15.000 Einwohnern
  • ... die ehemalige Heimat von Tagesschausprecher Marc Bator
  • ... ein Paradies für Spaziergänger
  • ... Ausgrabungsort einer ehemaligen germanischen Siedlung
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Gehrden der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.