Navigation:
Die kleinen Besucher haben auf dem Adventsbasar alle Hände voll zu tun.

Die kleinen Besucher haben auf dem Adventsbasar alle Hände voll zu tun.
© Marcel Sacha

Empelde

Es weihnachtet in der Kita An der Halde

Zum wiederholten Mal haben zahlreiche Familien den Weg in die Kita an der Halde gefunden, um auf dem alljährlichen Adventsbasar zu stöbern und sich mit Dokorationsartikeln und Geschenken für die Weihnachtszeit einzudecken.

Empelde.  Seit die Kindertagesstätte An der Halde vor fünf Jahren ihren Betrieb aufnahm, ist auch der Adventsbasar ein fester Bestandteil des alljährlichen Veranstaltungskalenders in der Betreuungseinrichtung neben dem Rathaus. Auch am vergangenen Freitag haben erneut zahlreiche Familien den Weg in die Kita gefunden, um gemeinsam die Vorweihnachtszeit einzuläuten.

So standen den Besuchern unterschiedliche Beschäftigungsmöglichkeiten zur Verfügung. Während die Eltern und erwachsenen Besucher vor allem durch die vielfältigen Dekorationsartikel, die sie im Vorfeld des Basars in vielen Stunden handwerklicher Arbeit selbst produziert hatten, stöberten, waren die Mädchen und Jungen mehrheitlich damit beschäftigt, den Erwachsenen nachzueifern. Gemeinsam mit den Betreuerinnen und Eltern bastelten sie kleine Weihnachtssterne oder Tannenbäume, die sie anschließend mit nach Hause nehmen konnten.

Tatjana Grefenstein, Leiterin der Kita, lobte vor allem die Atmosphäre. „Die Stimmung ist wieder einmal großartig“, sagte sie. Daher stehe auch außer Zweifel, dass auch im nächsten Winter die Tradition des Adventsbasars fortgeführt werde.

Der Erlös des Basars soll wie auch in den Jahren zuvor den Kindern zugutekommen – sei es in Form von Spielzeug, Projekten oder Tagesausflügen.

Von Marcel Sacha


Anzeige

Gehrden ist ...

  • ... eine Stadt im Calenberger Land mit knapp 15.000 Einwohnern
  • ... die ehemalige Heimat von Tagesschausprecher Marc Bator
  • ... ein Paradies für Spaziergänger
  • ... Ausgrabungsort einer ehemaligen germanischen Siedlung
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Gehrden der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.