Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Von lieblicher Stimmung zu Feuer und Flamme
Region Gehrden Nachrichten Von lieblicher Stimmung zu Feuer und Flamme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:37 04.01.2019
Weltklasse am Klavier: Die japanische Pianistin Maya Ando spielt Schubert, Brahms, Skrjabin und Gershwin im Gehrdener Bürgersaal. Quelle: Jo Titze
Gehrden

Zum Jahresauftakt der Reihe „Weltklassik am Klavier“ gastiert am Sonntag, 13. Januar, die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Pianistin Maya Ando im Bürgersaal des Gehrdener Rathauses.

In ihrem Programm „Von lieblicher Stimmung zu Feuer und Flamme“ verspricht einen kurzweiligen Konzertabend. Das Programm besteht aus zwei Teilen. In der ersten Hälfte erklingt reinste deutsche Romantik, die zweite Hälfte enthält Klangwelten von Skrjabin und Swing-Elemente von Gershwin. Die Japanerin beginnt ihre musikalische Reise mit Werken von Schubert und Brahms in der Gefühlswelt der Romantik. Ganz anders hingegen die Etüden von Skrjabin, die völlig neue Klangwelten eröffnen, genauso wie die swingenden Gershwin-Klänge. Ihr Konzert bereichert Maya Ando, indem sie mit ihrer charmanten Art den „roten Faden“ des Programms aufrollt.

Die 31-jährige Maya Ando wurde in Shizuoka (Japan) geboren und ist diplomierte Solistin und Kammermusikerin. Insbesondere ihre Konzerte mit verschiedenen Themen sind außergewöhnlich und bringen eine ganz neue Ebene in die klassische Musikwelt. Dazu zählen auch Auftritte mit dem FüBA-Orchester, dem Nordwestdeutschen Philharmonie Orchester und Auftritte als Solo- und Kammermusikerin bei den Bayreuther Festspiele 2014. 2015 wurde sie zu den steirischen Festspielen nach Graz eingeladen. Ando hat zahlreiche Erfolge bei internationalen Wettbewerbe erlangt, unter anderem 2011 den 1. Preis beim Musikwettbewerb „Don Vincenzo Vitti“ in Italien und den 1. Preis beim „22th international Johannes Brahms Wettbewerb“ in Österreich.

Das Konzert im Bürgersaal beginnt um 17.15 Uhr. Der Eintritt kostet 18 Euro, Studenten und Schüler zahlen 15 Euro. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt. Reservierungen sind unter der Telefonnummer (0211) 9365090 oder per Email an info@weltklassik.de möglich.

Von Dirk Wirausky

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sanierung des Schwimmbeckens im Delfi-Bad in Gehrden dauert an. Ursprünglich sollten die Arbeiten im Hallenbad bis Ende des vergangenen Jahres abgeschlossen sein. Daraus wird jedoch nichts.

03.01.2019

Kinder haben das Verwaltungsgebäude in Gehrden gesegnet und für Altersgenossen in Peru gesammelt.

06.01.2019

Unter dem Motto „Engel verleihen Flügel“ haben Petra Olek und Sascha von Gualtieri in den Geschäften der City in den vergangenen Wochen Spenden in Höhe von rund 1780 Euro für die Tafel eingesammelt.

05.01.2019