Navigation:
Gehrden

25-Jähriger stirbt bei Unfall

Am Sonntagabend stieß ein 25 Jahre alter Mann mit seinem PKW kurz vor Gehrden mit einem entgegenkommenden Bus zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurde der 25-Jährige tödlich, zwei weitere Personen leicht verletzt.

Der 25-jährige Golf-Fahrer geriet vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer Kurve auf den Gegenfahrstreifen. Dort prallte er mit einem entgegenkommenden Linienbus zusammen.

Der 39 Jahre alte Busfahrer versuchte noch auszuweichen, geriet mit den Reifen in den Grünstreifen und fuhr gegen einen Leitpfosten. Den Zusammenstoß konnte er jedoch nicht verhindern.

Bei dem Unfall erlitt der 25-Jährige schwerste Verletzungen, denen er kurz darauf im Krankenhaus erlag. Der 39 Jahre alte Busfahrer erlitt einen Schock, ein 23-jähriger Insasse des Busses wurde leicht verletzt, sieben weitere Insassen blieben unverletzt.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von zirka 46.000 Euro.


Anzeige

Gehrden ist ...

  • ... eine Stadt im Calenberger Land mit knapp 15.000 Einwohnern
  • ... die ehemalige Heimat von Tagesschausprecher Marc Bator
  • ... ein Paradies für Spaziergänger
  • ... Ausgrabungsort einer ehemaligen germanischen Siedlung
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Gehrden der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.