Navigation:
Der neue Vorstand besteht aus Sigrid Schulze (von links), Sigrid Hahn, Manfred Borges, Cäcilie Borges, Hubert Kaiser, Christa Haase und Renate Pinkert.

Zum wiederholten Mal hat der Levester Ortsverband des SoVD erst nach langer Suche ausreichend Kandidaten für den Vorstand finden können. Letztendlich erklärte sich Manfred Borges dazu bereit, den Vorsitz zu übernehmen. Derweil plant der Sozialverband auf Kreisebene eine umfassende Umstrukturierung.

An der Teichstraße in Gehrden droht eine Tanne auf die Fahrbahn zu stürzen. Mit Hilfe der Drehleiter aus Ronnenberg kann der Baum mit einer Kettensäge zerlegt werden.

Wegen des Sturmtiefs Friederike haben das Matthias-Claudius-Gymnasium und die Oberschule ihre Schüler nach der fünften beziehungsweise vierten Stunde nach Hause geschickt. Die Feuerwehr war am Nachmittag im Dauereinsatz.

Neun Jungen und vier Mädchen setzen sich künftig für die Interessen der Jugendlichen in Gehrden ein.

Das neu gewählte Jugendparlament in Gehrden ist zu seiner konstituierenden Sitzung zusammenkommen. 13 Jungen und Mädchen wollen sich künftig für die Belange der Jugendlichen einsetzen.

In der Moltkestraße werden zunächst das Kanalnetzt und anschließend die Fahrbahnoberfläche erneuert.

Die Moltkestraße in Gehrden wird ab Februar zur Baustelle. Zunächst wird der Kanal erneuert, dann die Fahrbahn. Letzteres kostet 400000 Euro. 75 Prozent davon müssen die die etwa Anwohner bezahlen.

Das Dorfgemeinschaftshaus in Everloh soll modernisiert werden.

Unterstützung für die Grünpflegearbeiten in Everloh: Ein Minijober soll ab dem Frühjahr Rasen mähen und Hecken schneiden.

Parkende Autos an der B65 in Everloh sind einigen Ortsratsmitgliedern ein Dorn im Auge.

Im Everloher Ortsrat gibt es Überlegungen, ein Projekt zu starten, um die Durchgangsstraße einheitlicher und schöner zu gestalten.

In Gehrden sind in der Nacht zu Mittwoch zahlreiche Fahrzeuge aufgebrochen worden.

Einbruchserie in Gehrden: Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch acht Fahrzeuge im Westen der Kernstadt aufgebrochen.

Gerangel auf der Bühne: Matthias Graf und Dawn Robinson vom Ensemble „Bühnengold“ führen in der Aula das MCG das Stück „Effi Briest“ auf.

Das Schultourtheater Bühnengold hat am Matthias-Claudius-Gymnasium in Gehrden gastiert. Aufgeführt wurde Theodor Fontanes „Effi Briest“ als Zwei-Personen-Stück.

Bestens gerüstet für "Jugend musiziert": Sophie Koeppen (von links, 12), Sarah Broere (13), Hannah Broere ( 10), Jule Helmkamp (13), Xiaoqiao Xu (6) und Anouk Krüger (18) .

Gut zehn Tage vor dem Regionswettbewerb „Jugend musiziert“ haben die jungen Teilnehmer der Calenberger Musikschule ihr Programm im Bürgersaal vorgestellt. 

Nadja Heinrichs (von links), Marc Rehse, Gabi Diercks-O'Brien, Franziska Hase, Yvonne Steinke und Frauke Voskuhl präsentieren das neue Frühjahrsprogramm der VHS.

Mit insgesamt 840 Kursen, Fortbildungen und Bildungsreisen ist das Frühjahrsprogramm der Volkshochschule Calenberger Land erneut prall gefüllt. Die VHS-Mitarbeiter haben wieder einmal versucht, mit ihrem Angebot den Wünschen der Bürger gerecht zu werden. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Der Reserveparkplatz am Klinikum ist überfüllt.

Die Parksituation rund um das Klinikum Robert Koch in Gehrden bleibt ein Dauerthema. Weil die Flächen auf dem Krankenhausgelände und dem Reserveparkplatz nicht ausreichen, weichen Besucher und Mitarbeiter in die Seitenstraße aus. Sehr zum Leidwesen der Anlieger.

Gerhard Finger (von links), Karin Müller und Solveig Kälble sind die Gewinner des von der SPD-Landtagsabgeordneten Claudia Schüßler ausgerufenen Fotowettbewerbs.

Das kann sich sehen lassen: Die SPD-Landtagsabgeordnete Claudia Schüßler hat die schönsten Aufnahmen ihres Fotowettbewerbs ausgezeichnet. Für ihre atmosphärische und farbenfrohe Aufnahme der Mühle am Niedersachsenhaus gewann Karin Müller den ersten Preis.

1 ... 4 5 6 7 8 9 10 ... 228
Anzeige

Gehrden ist ...

  • ... eine Stadt im Calenberger Land mit knapp 15.000 Einwohnern
  • ... die ehemalige Heimat von Tagesschausprecher Marc Bator
  • ... ein Paradies für Spaziergänger
  • ... Ausgrabungsort einer ehemaligen germanischen Siedlung
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Gehrden der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.