Navigation:
Kein Kreisel, aber eine veränderte Ampelschaltung soll an der K231/Ronnenberger Straße eingerichtet werden.

Die Region Hannover bleibt bei ihrer Ablehnung eines Kreisels an der K231 auf Höhe der Ronnenberger Straße. Vorstellbar sei jedoch eine veränderte Schaltung der Fußgängerampel, um das Unfallrisiko zu minimieren.

Eva Herzig (links) und Alfons Schleinschock treten am Wochenende gleich zweimal auf.

Gleich zweimal tritt das Gehrdener Kammerorchester am Wochenende am Deister auf: Am Sonnabend, 10. Februar, spielt es im Gehrdener Bürgersaal, einen Tag darauf im Martin-Schmidt-Saal in Bad Münder. 

Das Lemmier Feuerwehrgerätehaus am Gehrdener Kirchweg entspricht längst nicht mehr den Ansprüchen einer modernen Feuerwehr.

Eigentlich sollten für den Neubau des Feuerwehrhauses in Lemmie 200 000 Euro Planungskosten bereitgestellt werden. CDU, SPD und FDP haben sich nun auf eine Halbierung geeinigt. Dennoch sei die Notwendigkeit eines Neubaus unstrittig, betonten die Politiker. 

Regiobus plant, Fahrten nach 22 Uhr auf der Linie 580 zu streichen.

Die Fahrten zwischen Hannover und Northen sollen nach Plänen der Regiobus eingeschränkt werden – und zwar nach 22 Uhr. Dagegen wollen sich die Kommunalpolitiker in dem Gehrdener Ortsteil wehren.

Superintendentin Antje Marklein (von links) und die Diakone Frederike Petereit, Heidi Sieg und Martin Wulf-Wagner präsentieren die neuen Flyer des Kirchenkreises.

Kindergottesdienste, Ferienangebote und sogar Musicalprojekte: Der Kirchenkreis Ronnenberg verfügt über eine Vielzahl an Angeboten für Kinder aller Altersklassen. Mit einem neuen Flyer sollen die unterschiedlichen Aktionen des Jahres in den Fokus der Öffentlichkeit rücken.

Um eine vorübergehende Benachteiligung der Grundschule Am Castrum zu vermeiden, soll zunächst die neue Grundschule Am Langen Feld errichtet, aber erst von der Grundschule Am Castrum genutzt werden –bis der zweite Neubau zur Verfügung steht.

Die Ratsfraktionen von CDU, SPD und FDP bringen für die umstrittene Reihenfolge der beiden notwendigen Grundschulneubauten eine Kompromisslösung ins Spiel. Demnach soll zunächst der Neubau am Langen Feld errichtet werden, aber erst als Zwischenunterkunft für die Grundschule Am Castrum dienen.

Gemeinsame Einlage: Beim Workshop zur Gewaltprävention gewinnen die Musiker und Beamten des Polizeiorchesters Niedersachsen mit Musik und Tanz die Aufmerksamkeit der Dritt- und Viertklässler.

Das Polizeiorchester Niedersachsen hat die Dritt- und Viertklässler der Gehrdener Grundschule Am Castrum mit einem gemeinsamen Musikworkshop auf die Gefahren von Ausgrenzung und Diskriminierung im Alltag und im Internet aufmerksam gemacht.

Die Polizei sucht Zeugen für einen Autoaufbruch im Gehrdener Bünteweg.

Unbekannte Täter haben am Wochenende in Gehrden das Lenkrad sowie das Navigations- und Multimediasystem aus einem BMW gestohlen. Dazu schlugen sie bei dem im Bünteweg abgestellten Fahrzeug eine Scheibe ein.

Der Vorsitzende Frank Weigmann (links), Stellvertreterin Antje Wolf und der musikalische Leiter Jens Schleicher hoffen für das Frühjahrskonzert der Original Calenberger auf möglichst viele Besucher.

Das Gehrdener Blasorchester Die Original Calenberger tritt im September bei einem Wertungsfestival in Südtirol gegen 25 Orchester aus ganz Europa an. Für das traditionelle Frühjahrskonzert in Gehrden hat der Vorverkauf begonnen.

Mitarbeiter eines Abbruchunternehmens entfernen auf dem früheren Kolonie-Gelände mit Motorsägen alle Anpflanzungen, um Platz für die Abrissbagger zu schaffen.

Vorboten für den Lidl-Neubau: An der Ronnenberger Straße hat ein Abbruchunternehmen damit begonnen, zwölf frühere Parzellen des Kleingärtnervereins in Bauland umzuwandeln. Zunächst werden alle Anpflanzungen entfernt, um Platz für den Abriss der Lauben zu schaffen. Im Dezember will Lidl eröffnen.

Der neue Teamvorstand des Kneipp-Vereins: Elke Böttcher (von links), Karola Nolte, Gisela Gehrmann, Gudrun Vorreiter und Rosemarie von Strohe.

Der Kneipp-Verein Wennigsen/Gehrden wird künftig von einem gemeinschaftlichen Teamvorstand mit flexibler Aufgabenverteilung geführt. Um das klassische Vorstandsmodell abzuschaffen und den ehrenamtlichen Funktionären die Arbeit zu erleichtern, stimmten die Mitglieder einer Satzungsänderung zu.

Beim Festgottesdienst zur offiziellen Wiedereröffnung der sanierten St.-Agatha-Kirche in Leveste zieht der Kirchenvorstand angeführt vom Vorsitzenden Michael Bürger in das Gotteshaus ein.

Die St.-Agatha-Kirchengemeinde aus Leveste hat am Sonntag mit zahlreichen Gästen einen Festgottesdienst mit anschließendem Empfang im Gemeindehaus zur offiziellen Wiedereröffnung ihrer Kirche gefeiert. Zweieinhalb Jahre war das Gotteshaus saniert worden. 

1 2 3 4 5 6 7 ... 230
Anzeige

Gehrden ist ...

  • ... eine Stadt im Calenberger Land mit knapp 15.000 Einwohnern
  • ... die ehemalige Heimat von Tagesschausprecher Marc Bator
  • ... ein Paradies für Spaziergänger
  • ... Ausgrabungsort einer ehemaligen germanischen Siedlung
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Gehrden der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.