Navigation:

Am 20. Jahrestag des Mauerfalls hat Gehrdens Bürgermeister Hermann Heldermann an die Reichspogromnacht im Jahr 1938 erinnert.

Der Schulausschuss hat am Dienstagabend dem Etat 2010 zugestimmt. Dass die Situation prekär ist, wissen Gehrdens Entscheidungsträger längst – spätestens seit dem Tag, an dem das Verwaltungsgericht der Stadt die Verantwortung für die Altlastendeponie Alte Badeanstalt zugesprochen hat.

Die Haupt- und Realschule in Gehrden werden zum nächsten Schuljahr zusammengefasst. Das hat am Dienstagabend der Schulausschuss bei einer Gegenstimme beschlossen.

Das Anfang des Jahres gegründete Gefäßzentrum des Klinikums Robert Koch hat eine neue Heimat. Künftig werden die medizinischen Aufgaben auf der Station 24 zusammengefasst.

Dennis Pasler und Michael Passior (rechts) beim Arbeitseinsatz.

Nach einem fast einjährigen Rechtsstreit ist am Rande des Levester Baugebietes Im Bruchfeld am Sonnabend eine Ballspielfläche angelegt worden. Zwischen den Initiatoren und einem Anwohner hatte es zuvor eine Einigung gegeben.

Auf dem Beethovenring in der Kernstadt wird es manchmal eng. Vor allem wenn Busse auf der Straße, an deren Seiten Autos parken, fahren. Immer wieder kommt es zu Sachschäden.

Die Bauarbeiten für die Biogasanlage an der Ronnenberger Straße gehen zügig voran. Bereits im Dezember soll dort Strom produziert werden. Mit dem Pumpcontainer ist sogar das Herzstück der Anlage schon betriebsbereit.

Die Gehrdener Margarethengemeinde kann nun doch auf eine Übernahme der Kindertagesstätte Am Wald hoffen. Die Region will auch kirchliche Träger beim Bewerbungsverfahren zulassen.

„Wir liegen absolut im Zeitplan“, sagt die stellvertretende Bauamtsleiterin Beate Küchemann. Wenn das Herbstwetter in den nächsten Wochen den Arbeitern nicht noch einen Streich spielt, dann kann die Großbaustelle Nordstraße Ende November geschlossen werden.

Eine Spezialfirma für Brunnenbau macht zurzeit im Gehrdener Neubaugebiet Thiemorgen Probebohrungen für Erdwärme.

Die Inszenierung war gelungen: Die SPD will Niedersachsens schlechteste Straße prämieren – und lockte mit diesem ungewöhnlichen Wettbewerb gestern zahlreiche Vertreter von Fernsehen, Funk und Presse nach Leveste.

Der Ortsrat Northen macht seinen Bürgern ein einmaliges Angebot und bietet regelmäßige Treffen in der Dorfstube an.

1 ... 202 203 204 205 206 207 208 ... 210
Anzeige

Gehrden ist ...

  • ... eine Stadt im Calenberger Land mit knapp 15.000 Einwohnern
  • ... die ehemalige Heimat von Tagesschausprecher Marc Bator
  • ... ein Paradies für Spaziergänger
  • ... Ausgrabungsort einer ehemaligen germanischen Siedlung
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Gehrden der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.