Navigation:
Mit Hilfe von Baustützen und Leiterteilen sicherte die Feuerwehr das Unfallfahrzeug, ehe sie mit einer Schere das Dach abtrennen und den verletzten Polizisten aus dem Wagen bergen konnte.

Mit schwerem Gerät hat die Feuerwehr Pattensen am Donnerstagmorgen einen schwerverletzten Polizisten aus seinem Wagen befreit. Die Zivilstreife war auf der Verfolgung eines verdächtigen Fahrzeugs auf der Koldinger Straße von der Fahrbahn abgekommen und war in eine Böschung gestürzt.

Sichtbarer Protest: Die Bürgerinitiative „Wir sind Gehrden“ fordert „Der Marktplatz ist kein Bauland“.

Die Bürgerinitiative „Wir sind Gehrden“ hat der SPD widersprochen. Sie fordert nicht den Abriss des sogenannten Bratsch-Hauses.

Alles in Ordnung: Die Wahl von André Frederik Erpenbach (links) zum Ersten Stadtrat war rechtmäßig. 

Die Wahl von André Frederik Erpenbach zum Ersten Stadtrat von Gehrden muss nicht wiederholt werden.

Die Buslinie 350 von Gehrden nach Wülfel wird auf der Liste der Problembuslinien geführt.

Auch in einer Vorlage des Verkehrsausschusses der Region sind die Problembuslinien 510 und 350 ein Thema. Gesucht wird ein Weg, den Betrieb wirtschaftlicher zu machen. Die Ronnenberger Grünen setzen in dieser Frage auf kleinere Busse.

Sanierung oder Neubau der Grundschule Am Castrum? Laut Gutachten liegen die Kosten beider Varianten bei etwa 12 Millionen Euro.

Das Gutachten für eine Modernisierung der Grundschule Am Castrum liegt vor. Demnach kostet die Sanierung 12 Millionen Euro. Ein Neubau wäre nur etwa 400000 Euro teurer.

Ein Ergebnis des Sportstättenbedarfsplans: Die Sporthalle am Bad muss saniert und modernisiert werden.

Vor einem Jahr wurde der Sportstättenbedarfsplan für Gehrden vorgelegt. Passiert ist seitdem aber nichts.

Ideenbörse: Beim Workshop zur Innenstadtentwicklung hatten im August fast 100 Teilnehmer zahlreiche Anregungen zusammengetragen. Nun sollen die Ergebnisse vertieft werden.

Mit Unterstützung der Bürger will die Stadt die Innenstadtentwicklung vorantreiben. Nach einem Workshop im August folgt nun die nächste Veranstaltung. 

Rund 40 Nachwuchsmusiker der Calenberger Musikschule zeigen vor mehr als 150 Zuhörern ihr Können.

Dass Alter nichts mit Können zu tun hat, haben am Sonntag rund 40 Kinder und Jugendliche der Calenberger Musikschule (CMS) bei ihrem alljährlichen Streicherkonzert im Gehrdener Bürgersaal bewiesen. Vor mehr als 150 Zuhörern zeigten die Jungen und Mädchen, welches Talent in ihnen steckt.

Drei LED-Beleuchtungen im Ottomar-von-Reden-Park sind zerstört worden.

Im Ottomar-von-Reden-Park ist es momentan dunkler als normalerweise - und das liegt nicht nur an der düsteren Jahreszeit. Drei im Park befindliche Lichtinstallationen wurden offenbar mutwillig zerstört.

Das Ensemble Hannover Brass unter der Leitung von Matthias Wiegele spielt in der Kirche groß auf.

Virtuose Blechbläsermusik von Heinrich Schütz bis Benny Goodman hat das Bläserensemble Hannover Brass in der Margarethenkirche präsentiert. 180 Zuhörer sind der Einladung zum Benefizkonzert des Vereins zur Förderung der Ziele des Lions Club Deister Calenberger Land gefolgt.

Die Einsatzkräfte aus Redderse, Lemmie und Leveste löschen das brennende Fahrzeug an der Göxer Straße.

Ein Fahrzeug an der Göxer Straße in Leveste ist am Freitagnachmittag in Feuer geraten und ausgebrannt. Die Ursache des Fahrzeugbrands ist noch nicht bekannt.

Jürgen Steindorf (links), Michael Diekmann und Martina Winterberg schieben die verschlossene Zeitkapsel in die mit Blattgold überzogene Kupferkugel. Die Verschluss der Zeitkapsel enthält eine Gravur (siehe Bildergalerie). In der Kupferhülle befinden sich jetzt Papierdokumente und eine Münze. Auf der Kapelle prangt nun ein Kreuz. Handwerker befestigen die Konstruktion auf der Spitze des Dachreiters.

Vermächtnis für künftige Generationen: Auf dem Turm der historischen Kapelle in Redderse prangt nun wieder ein Edelstahlkreuz. Die Spezialanfertigung ist an einer Kupferkugel befestigt, in die eine sogenannte Zeitkapsel eingelassen wurde - mit Dokumenten über die derzeitigen Sanierungsarbeiten.

1 2 3 4 5 6 ... 210
Anzeige

Gehrden ist ...

  • ... eine Stadt im Calenberger Land mit knapp 15.000 Einwohnern
  • ... die ehemalige Heimat von Tagesschausprecher Marc Bator
  • ... ein Paradies für Spaziergänger
  • ... Ausgrabungsort einer ehemaligen germanischen Siedlung
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Gehrden der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.