Navigation:
Das Programm im Kulturhaus Kalle bietet etwas für jeden Geschmack.

Das Programm im Kulturhaus Kalle bietet etwas für jeden Geschmack.
© Markus Holz (Archiv)

Garbsen

Das ist das Januar-Programm im Kulturhaus Kalle

Musik, Kunsthandwerk und eine Foto-Theater-Gruppe: Das Programm zum Jahresauftakt im Kulturhaus Kalle in Havelse ist vielfältig. Es ist ab sofort online und in gedruckter Form erhältlich.

Havelse.
Das erste Konzert des neuen Jahres bestreitet das Trio Carlini, Dodo Leo & Martin am Sonnabend, 13. Januar, um 19.30 Uhr. Die drei Musiker spielen Rock, Pop, Soul, Blues und Folk. Ein Klavierkonzert, bei dem die Nachwuchspianisten Deirdre Carstensen und Gallus Schechner ihr Programm zum Wettbewerb „Jugend musiziert“ vierhändig präsentieren, folgt am Freitag, 19. Januar. Beginn ist um 17.30 Uhr. Pianistin Kira Leona präsentiert am Sonntag, 28. Januar, ab 16.30 Uhr musikalische Kostbarkeiten aus unterschiedlichen Epochen.

Aus alter Kleidung wird neue

Im Kunstbereich werden erstmals Kurse im textilen Gestalten angeboten. Den Anfang macht der Workshop „Upcycling – aus alt mach neu“, bei dem aus schönen alten Kleidungsstücken Neues gefertigt wird. Der Kurs wird ab dem 8. Januar an vier aufeinander folgenden Montagvormittagen von 10 bis 12.15 Uhr angeboten.

Wer sich im keramischen Gestalten ausprobieren möchte, hat dazu am Freitag, 12. Januar, von 17.30 bis 22 Uhr Gelegenheit. Falls die entstandenen Objekte glasiert werden sollen, wird ein weiterer Termin verabredet. Wer dann Lust bekommt, in dieser kunsthandwerklichen Richtung weiter zu arbeiten, findet in einem der zahlreichen Töpferkurse sicherlich noch einen Platz.

Theater-Gruppe wagt Experimente

Fotoliebhaber haben die Möglichkeit, sich einer experimentellen Theater-Gruppe anzuschließen, die sich einmal monatlich zu einem Fotoshooting und einer Besprechung trifft. Nächster Termin ist Sonnabend, 13. Januar, 14 Uhr. 

Ein afrikanischer Trommelworkshop findet am Sonntag, 28. Januar, zwischen 11 und 15 Uhr statt. In der Pause bietet Kursleiter Mo Bittaye afrikanisches Essen an.

Weitere Informationen zu den Kursen im Kulturhaus Kalle gibt es beim Team der Musik- und Kunstschule der Stadt Garbsen unter Telefon (05131) 707301 und bei Susanne Michel, Telefon (01575) 7 99 22 11, E-Mail: toepfersuse@googlemail.com. Das Kursprogramm für das erste Quartal 2018 liegt in gedruckter Form an vielen Stellen der Stadt aus und ist im Internet auf www.garbsen.de unter dem Suchbegriff Kalle abrufbar.

Von Gerko Naumann


Anzeige

Garbsen ist ...

  • ... die nach Hannover größte Stadt in der Region mit mehr als 60.000 Einwohnern
  • ... Heimat des ehemaligen Zweitligisten TSV Havelse (1990)
  • ... Heimat von Miss Germany 2008, Kim-Valerie Voigt
  • ... die Online-Domino-Hochburg Deutschlands
  • ... Universitätsstandort
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Garbsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h