Navigation:
Ortsbürgermeister Jürgen Haase (links) gratuliert dem SV Wacker Osterwald zu seiner schönen, sanierten Tennishalle.

Ortsbürgermeister Jürgen Haase (links) gratuliert dem SV Wacker Osterwald zu seiner schönen, sanierten Tennishalle.
© Gerko Naumann

Garbsen

Tennishalle des SV Wacker Osterwald ist saniert

Es ist geschafft: Die Tennishalle des Vereins Wacker Osterwald ist fertig saniert. Die Dachelemente wurden erneuert, die Fassade gedämmt und eine neue Lichtanlage eingebaut. Region Hannover und die Stadt Garbsen haben das Projekt gefördert.

Osterwald.  Dämmung, Beleuchtung, Heizung, neues Dach: Die Tennishalle des SV Wacker Osterwald ist fertig saniert. Am Freitagabend weihten Vereinsmitglieder und Gäste die renovierte Sportstätte ein. Rund 236.000 Euro hat die energetische Modernisierung gekostet: Der Landessportbund beteiligte sich mit knapp 50.000 Euro, die Stadt Garbsen mit 63.500 Euro, 75.000 Euro stammen aus dem Regionsförderprogramm e.co Sport.

Verein trägt Teil der Kosten

Den Rest der Kosten habe der Verein selbst getragen, sagte der erste Vorsitzende des Vereins, Michael Koch. „Auch für den größten Verein der Stadt ist eine solche Summe nich einfach zu wuppen.“ Um so wichtiger sei die Eigenarbeit der Ehrenamtlichen, etwa des Hallenwarts Joachim Müller. Dem stimmte Bürgermeister Christian Grahl zu. Er sagte, dass die Helfer mit „Herz und Hand“ angepackt hätten. Die Halle sei ein Symbol dafür, dass der Sport in Garbsen auf Dauer leistungsfähig bleibe.

Energieverbrauch wird gesenkt

 Ziel der geförderten Sanierung war es auch, den Energieverbrauch der Halle zu reduzieren. Das Dach wurde mit neuen Elementen gedeckt, die Fassade gedämmt und mit einem Wellenprofil verkleidet. Zudem wurden neue Lichtelemente eingesetzt und eine neue Deckenstrahlheizung mit optimierter Heizungssteuerung eingebaut. Die Beleuchtung wurde auf LED-Technik umgerüstet. Dadurch sinke der Verbrauch um 67 Prozent, sagte Koch.

Von Gerko Naumann und Linda Tonn


Anzeige

Garbsen ist ...

  • ... die nach Hannover größte Stadt in der Region mit mehr als 60.000 Einwohnern
  • ... Heimat des ehemaligen Zweitligisten TSV Havelse (1990)
  • ... Heimat von Miss Germany 2008, Kim-Valerie Voigt
  • ... die Online-Domino-Hochburg Deutschlands
  • ... Universitätsstandort
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Garbsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h