Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Stadt bringt neue Imagebroschüre heraus
Region Garbsen Nachrichten Stadt bringt neue Imagebroschüre heraus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 31.05.2018
"Aufgeräumt und informativ": Carolin Röser vom Stadtmarketing zeigt die neue Imagebroschüre der Stadt Garbsen. Quelle: Gerko Naumann
Garbsen

„Entdecken Sie Garbsen – ich verspreche Ihnen, es lohnt sich“: Mit diesen Worten leitet Garbsens Bürgermeister Christian Grahl im Vorwort die neue Imagebroschüre der Stadt ein. Auf 36 Seiten folgen unter dem Titel „Garbsen – Auf einen Blick!“ kompakt und mit vielen Fotos veranschaulicht Informationen über die Geschichte, die Politik und Sehenswürdigkeiten in Garbsen.

Infos zur Politik und Kinderbetreuung

Darauf ist unter anderem zu lesen, wann die Mitarbeiter im Bürgerbüro und im Standesamt zu sprechen sind – und welche Aufgaben sie erledigen. Zudem erfährt der Leser, wie sich der Rat der Stadt zusammensetzt, wie sich Garbsen mit dem Campus Maschinenbau zum Universitäts-Standort entwickelt und das wichtigste zur Kinderbetreuung und über die Schulen.

Herausgegeben wird das Heft vom Stadtmarketing im Rathaus. Deren Mitarbeiterin Carolin Röser betont, dass das zum ersten Mal frei von Werbung ist: „Bislang haben wir nur die Inhalte geliefert. Die neue Broschüre haben wir verwaltungsintern komplett selbst erstellt.“ Das zeigt schon das Layout: Auf der Titelseite ist ein blauer geschwungener Bogen zu sehen, der sich künftig durch alles ziehen soll, was von der Stadt kommt.

Auflage: 2500 Stück

Die Broschüre umfasst 36 Seiten, ist in einer Auflage von 2500 Stück erschienen und kostenlos erhältlich. Sie liegt unter anderem im Bürgerbüro, in der Stadtbibliothek, im Freizeitheim und im Hallenbad Planetenring aus. Die Stadt hat für den Druck etwa einen Euro pro Stück bezahlt. Sollte die ersten Exemplare vergriffen sein, soll unmittelbar eine neue, aktualisierte Auflage erscheinen, kündigt Röser an.

Von Gerko Naumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Garbsen lädt für Donnerstag, 31. Mai, zu einem Forum zum Thema E-Mobilität. Es soll diskutiert werden, welcher Fahrzeugtyp für welchen Nutzer geeignet ist.

27.05.2018

Heimatverein, Schützen, Feuerwehr, Musikkorps: Vier Berenbosteler Vereine haben das 15. Brunnenfest arrangiert. Ortsbürgermeister Werner Baesmann fordert, den Stadtteil wieder attraktiver zu machen.

30.05.2018

Lässige Latin-Rhythmen treffen groovenden Soul: Fulminant haben Startrompeter Ingolf Burkhardt und seine Band Jazul die Jazztage auf Einladung des Jazzclubs Garbsen in Hesses Ziegeleischeune eröffnet.

30.05.2018