Navigation:
Stargast ist die Mezzosopranistin Joyce DiDonato.

Stargast ist die Mezzosopranistin Joyce DiDonato.
© Simon Pauly

Unser Veranstaltungstipp

Kino zeigt Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker

Am 31. Dezember ab 17 Uhr wird das Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker mit Dirigent Sir Simon Rattle live ins Cinestar Garbsen übertragen. Stargast ist die Mezzosopranistin Joyce DiDonato.

Garbsen-Mitte. Das Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker wird live im Cinestar Garbsen übertragen. Interessierte können sich die glamouröse Gala am Sonntag, 31. Dezember, ab 17 Uhr auf Leinwand mit exzellenter Ton- und Bildtechnik anschauen. Das Konzert wird in mehr als 280 Kinos europaweit gezeigt. An der Seite des Dirigenten Sir Simon Rattle wird die Mezzosopranistin Joyce DiDonato zu erleben sein. Die Sängerin kommt aus den USA und wird Lieder von Richard Strauß und Leonard Bernstein interpretieren. Zu den gespielten Stücken von Strauß zählen „Zuneigung“ und „Morgen“, die er seiner Frau zur Hochzeit schenkte. Außerdem leiten Stücke von Antonín Dvorak, Igor Strawinsky und Dmitri Schostakowitsch den Jahreswechsel ein.

Joyce DiDonato ist der Stargast des Abends. „Ich liebe es, wenn die Musik ihre Flügel ausbreitet und wir gemeinsam fliegen“, sagt sie in einem Interview für die Digital Concert Hall. „Für mich ist es ein Traum, mit diesem Orchester zu musizieren“.

Die Übertragung dauert 120 Minuten. Im Vorfeld werden exklusive Interviews und ausführliche Werkeinführungen mit Einblicken in die Arbeit der Berliner Philharmoniker gezeigt. Die Silvesterkonzerte in Berlin am 29. und 30. Dezember sind ausverkauft. Für den Konzertabend am 31. Dezember werden noch Karten zwischen 100 und 229 Euro angeboten.

Dirigent Sir Simon Rattle

Dirigent Sir Simon Rattle.

Quelle: Privat

Die nächste Konzertübertragung folgt am 13. April, voraussichtlich gegen 19.30 Uhr. Zu erleben sind der designierte Chefdirigent der Philharmoniker Kirill Petrenko mit dem Pinaisten Yuja Wang. Der Abschluss der Konzertsaison 2017/18 im Kino ist zugleich das Abschiedskonzert von Sir Simon Rattle bei den Philharmonikern am 20. Juni. Rattle dirigiert Gustav Mahlers Symphonie Nummer 6.

 Info: Die Übertragung des Silvesterkonzertes beginnt am Sonntag, 31. Dezember, um 17 Uhr im Cinestar Garbsen. Karten kosten 24,50 Euro und können im Vorfeld im Kino erworben werden. Außerdem werden online unter www.berliner-philharmoniker.de/kino, Tickets angeboten.

Von Katharina Hemmer


Anzeige

Garbsen ist ...

  • ... die nach Hannover größte Stadt in der Region mit mehr als 60.000 Einwohnern
  • ... Heimat des ehemaligen Zweitligisten TSV Havelse (1990)
  • ... Heimat von Miss Germany 2008, Kim-Valerie Voigt
  • ... die Online-Domino-Hochburg Deutschlands
  • ... Universitätsstandort
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Garbsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h