Navigation:
Femke (8, von links), Johanna (4) und Merle (8) zeigen stolz ihre selbst gebastelten Laternen.

Femke (8, von links), Johanna (4) und Merle (8) zeigen stolz ihre selbst gebastelten Laternen.© Lütjens

|
Garbsen

Hunderte Laternen erleuchten das See-Ufer

Einige hundert Kinder und Eltern haben Donnerstagabend am Laternenumzug der Stadt Garbsen rund um den Berenbosteler See teilgenommen. Begleitet wurde der Zug von Fackelträgern der Ortsfeuerwehr Garbsen und der Jugendfeuerwehr.

Garbsen-Mitte. "Das wird jedes Jahr mehr", sagte Garbsens Ortsbrandmeister Thomas Krämer. Auch die Laternen der Kinder scheinen immer kunstvoller zu werden. Die meisten waren selbstgebastelt. Da leuchteten Einhörner, Dinos, Monster, ein Schwein mit Ringelschwänzen, Eule, Fuchs und Frosch am See-Ufer.

Angeführt wurde der Zug von dem weiblichen St. Martin auf seinem Pferd. Zuvor hatte Bürgermeister Christian Grahl Kinder und Eltern begrüßt. Für die musikalische Begleitung des leuchtenden Lindwurms sorgten der Spielmannszug der Feuerwehr Osterwald Oberende, das Musikcorps Alt-Garbsen und das Juniororchester Osterwald. Die Musiker spielten mit "Ich geh' mit meiner Laterne..." bekannte Lieder, und die Kinder sangen mit.

Zum Abschluss gab es heiße Getränke, Würstchen, Bratäpfel und Weckmänner. Die Gebäcke hatte die Sparkasse Hannover spendiert. Eine besondere Überraschung war der Auftritt von Märchenerzählerin Susanne Theis am Ende des Umzuges.

doc6xeairnxt8yxhhf01xi

Die Kinder freuen sich auf den Laternenumzug um den Berenbosteler See.

Quelle: Lütjens

Anzeige

Garbsen ist ...

  • ... die nach Hannover größte Stadt in der Region mit mehr als 60.000 Einwohnern
  • ... Heimat des ehemaligen Zweitligisten TSV Havelse (1990)
  • ... Heimat von Miss Germany 2008, Kim-Valerie Voigt
  • ... die Online-Domino-Hochburg Deutschlands
  • ... Universitätsstandort
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Garbsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h