Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unbekannte brechen in Optikergeschäft ein
Region Garbsen Nachrichten Unbekannte brechen in Optikergeschäft ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 12.02.2019
Unbekannte Täter haben ein Augenmessgerät aus einem Optikergeschäft in der Havelser Straße gestohlen. Quelle: Uwe Dillenberg
Garbsen-Mitte

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind bislang unbekannte Täter in ein Optikergeschäft in der Havelser Straße in Garbsen-Mitte eingebrochen. Sie schlugen die Scheibe der Eingangstür ein und entwendeten ein Augenmessgerät. Der Schaden liegt bei 8000 Euro.

Die Polizei hat ein Verfahren wegen Einbruchsdiebstahls gegen Unbekannt eingeleitet. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Garbsen unter Telefon (05131) 701 4515 zu melden.

Alles aktuellen Polizeimeldungen aus Garbsen finden Sie in unserem Polizeiticker.

Von Sebastian Stein

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An die Trommeln, fertig, los: Die Horster Erstklässler haben am Montag zum Auftakt ihrer Projektwoche rund um Afrika die Sporthalle mit einem Trommelwirbel zum Vibrieren gebracht. Ababacar Coly vom Team Trommelzauber ist zu Gast an der Grundschule.

14.02.2019

Der Bürgerpark Berenbostel soll den Namen von Werner Baesmann tragen. Darauf haben sich die Fraktionen im Ortsrat Berenbostel/Stelingen geeinigt.

11.02.2019

Das war ein Ausrufezeichen für eine offene Gesellschaft: Mehr als 700 Menschen haben am Sonnabend das Solidaritätskonzert in Garbsen erlebt. 120 Musiker warben für Freiheit, Vielfalt und Toleranz.

13.02.2019