Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Feiertag: Müllabfuhr verschiebt sich
Region Garbsen Nachrichten Feiertag: Müllabfuhr verschiebt sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 27.09.2018
Wegen des Tages der Deutschen Einheit verschieben sich die Touren der Müllabfuhr um jeweils einen Tag. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa (Symbolbild)
Garbsen

Wegen des Tags der Deutschen Einheit holt der Entsorger Aha am, Mittwoch, 3. Oktober, in der Region Hannover keine Abfälle und Wertstoffe ab. Durch den Feiertag verschieben sich die Abfuhrtermine jeweils um einen Tag nach hinten. Das betrifft Restabfälle ebenso wie O-Tonnen, Biotonnen, Gelbe Säcke und Papier. Aha bittet darum, die Abfall- und Wertstoffsäcke erst am Nachhol-Abfuhrtag bis 7 Uhr an den Fahrbahnrand zu stellen.

Die Wertstoffhöfe und Deponien bleiben am 3. Oktober ebenfalls geschlossen. Auch das Service-Telefon und die Gebühren-Hotline sind an diesem Tag nicht besetzt.

Von Gerko Naumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für den Besuch beim hannoverschen Fernsehsender H1 in den Herbstferien gibt es noch freie Plätze. Das hat die Jugendpflege mitgeteilt. Der Workshop am 5. Oktober richtet sich an Mädchen und Frauen.

27.09.2018

Ein 23-Jähriger aus Garbsen ist wegen versuchten Totschlags zu einer achtjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Er hatte einen 33-Jährigen im März mit einem Messer schwer verletzt.

26.09.2018

Sie schaffen mit eigenen Kompositionen neue Klangwelten: Elena Chekanova und Robert Kusiolek sind zu Gast in der Dorfkirche in Altgarbsen. Beide sind international ausgezeichnet.

09.10.2018