Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Experte führt durch den Hinüberschen Garten
Region Garbsen Nachrichten Experte führt durch den Hinüberschen Garten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 08.10.2018
Im Hinüberschen Garten ist viel Symbolik der Freimaurer zu entdecken. Quelle: Region Hannover
Marienwerder

Hexenturm, Urnen, ein Obelisk, ein Druidenaltar aus drei Findlingen: Im Hinüberschen Garten ist viel Symbolik der Freimaurerei zu entdecken. Auf einer Führung am Sonntag, 14. Oktober, erläutert Siegfried Schildmacher die verschlüsselten Zeichen. Er ist ehemaliger Meister vom Stuhl der ältesten und größten Freimaurerloge Hannovers „Friedrich zum weißen Pferde“. Teilnehmer treffen sich um 11 Uhr am Parkeingang beim Kloster, Quantelholz 62.

Ein Garten im englischen Stil

Gartengründer Jobst Anton von Hinüber unternahm 1766 zwei Reisen nach England. Von dort brachte er die Idee des englischen Landschaftsparks mit. Im Gegensatz zu den bis dahin streng geometrischen Gärten des Barock ahmt dieser die natürliche Landschaft nach und schafft mit abwechslungsreichen Pflanzungen und Staffagen malerische Ausblicke. Sein Ideal ist ein begehbares Landschaftsgemälde.

Zwischen Leine und Kloster ließ Hinüber den Garten anlegen. Als erster Meister vom Stuhl der ebenfalls 1766 gegründeten Freimaurerloge „Friedrich zum weißen Pferde“ gestaltete er den Garten mit freimaurerischen Symbolen. Der Eintritt ist frei.

Von Anke Lütjens

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Stadtarchiv bietet Kurse an, in denen mit dem Internet Familienforschung betrieben wird. Die für Oktober sind bereits ausgebucht. Daher empfiehlt die Stadt, sich bereits jetzt für März anzumelden.

08.10.2018

Der Garbsener Sport-Club bietet jetzt auch Kindertanzen und Disco Dance an. Trainiert werden die Teilnehmer von den erfolgreichen Tänzerinnen Kim und Sina Raffert.

07.10.2018

Spielen im Akkord: Mehr als 600 junge Menschen haben sich für 43 Stunden zu einer der größten LAN-Partys Deutschlands in Berenbostel getroffen. Die Spieler kamen aus dem ganzen Bundesgebiet.

10.10.2018