Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kusiolek und Chekanova spielen in Altgarbsen
Region Garbsen Nachrichten Kusiolek und Chekanova spielen in Altgarbsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 09.10.2018
„Klangstrukturen“ haben Elena Chekanova und Robert Kusiolek ihr Konzertprogramm in der Altgarbsener Dorfkirche genannt. Quelle: Privat
Altgarbsen

Ihre Musik ist einzigartig: Robert Kusiolek und Elena Chekanova schaffen neue kammermusikalische Klangstrukturen und gestalten damit eine ganz außergewöhnliche Atmosphäre. Dabei spielt er am Akkordeon und dem ähnlich aussehenden Bandoneon, sie ergänzt mit Klangobjekten und Live-Elektronik. „Klangstrukturen“ haben die beiden Künstler ihr Konzert am Sonntag, 30. September, in der Dorfkirche in Altgarbsen genannt. Beginn ist um 17 Uhr an der Calenberger Straße 19-21.

Beide Musiker waren als Duo und mit anderen Künstlern schon mehrfach zu Gast in Garbsen und gelten als Ausnahmekünstler, die musikalische Grenzen überschreiten. Kusiolek hat mit Auszeichnung in Polen und an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover (HMTMH) bei Professor Elsbeth Moser studiert. Der Musiker und Komponist hat international viele Preise gewonnen. Ebenfalls mit Bestnoten studiert hat Elena Chekanova. 2007 wechselte sie an die HMTMH in die Dirigierklasse von Professor Eiji Oue und wurde 2009 – nach ihrem Konzertexamen – in seine Soloklasse aufgenommen. Die Weißrussin dirigierte unter anderem zahlreiche Uraufführungen.

Der Eintritt ist frei. Spenden am Ausgang sind willkommen.

Von Jutta Grätz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Folk, Blechbläser, Chormusik und junge Talente: Das Programm für die Reihe der Schloß Ricklinger Konzerte in der Barockkirche steht. Der Förderverein für Orgel und Musik hat die Künstler am Mittwoch vorgestellt.

29.09.2018

Die Garbsenerin Janet Nesmedin backt aus Leidenschaft – am liebsten außergewöhnliche Torten. Gerade tritt sie in der Show „Das große Backen“ bei Sat 1 gegen neun weitere Hobby-Bäcker an.

29.09.2018

Die Gesichter müde, die Fahrzeuge schmutzig: 20 Helfer von drei Feuerwehren aus Garbsen sind zurück von ihrem Einsatz beim Moorbrand im Emsland. Zugführer Ingo Wittrock ist zufrieden mit seinem Team.

25.09.2018