Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Autofahrer flüchtet nach Unfall mit Radlerin
Region Garbsen Nachrichten Autofahrer flüchtet nach Unfall mit Radlerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 13.06.2018
Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht in Garbsen-Mitte. Quelle: Patrick Seeger/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Garbsen-Mitte

Eine 37-jährige Radfahrerin ist am Montagabend bei einem Unfall am Theodor-Lessing-Ring verletzt worden. Der Verursacher flüchtete in einem schwarzen VW Golf mit hannoverschem Kennzeichen. Die Polizei bittet nun Zeugen um Hinweise.

Wie die Beamten am Mittwoch mitteilten, wollte die Radfahrerin gegen 22.15 Uhr den Theodor-Lessing-Ring in Richtung Schwarzer See überqueren. Dabei kam ihr der Autofahrer aus Richtung des Maximilian-Kolbe-Wegs entgegen – vermutlich mit zu hoher Geschwindigkeit. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei stürzte die Frau mit ihrem Fahrrad. Sie brach sich einen Finger und erlitt mehrere Prellungen. Der Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Die Polizei ermittelt nun wegen Unfallflucht und sucht nun Zeugen, die etwas beobachtet haben. Sie melden sich in der Inspektion in Garbsen unter Telefon (05131) 7014515.

Von Gerko Naumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Oberschule Berenbostel, die Caroline-Herschel-Realschule und die IGS sind am Montag mit dem Siegel „Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule“ ausgezeichnet worden.

16.06.2018

Bei einer Projektwoche zum 50-jährigen Bestehens des Johannes-Kepler-Gymnasiums waren die Schüler kreativ. Sie haben das Gebäude verschönert und das Klassenzimmer der Zukunft entworfen.

16.06.2018

Nach CDU/FDP/Grüne und SPD erklären jetzt auch die Unabhängigen ihre Unterstützung für Monika Probst bei der Wahl zur neuen Sozialdezernentin am 18. Juni.

16.06.2018
Anzeige