Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Volker Finke kommt zur Sportlerehrung in Garbsen
Region Garbsen Nachrichten Volker Finke kommt zur Sportlerehrung in Garbsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 08.03.2018
Fußballtrainer Volker Finke wird bei der Sportlerehrung in Garbsen zu Gast sein. Quelle: EPA
Auf der Horst

 Wer sind Garbsens erfolgreichste Sportler 2017? Und welche Mannschaft hat im vergangenen Jahr mit herausragenden Leistungen auf sich aufmerksam gemacht? Die Stadt Garbsen kürt ihre Besten bei der Sportlerehrung am Montag, 12. März. Die Gala beginnt um 18 Uhr in der Aula des Schulzentrums am Planetenring 7. Einlass ist ab 17.30 Uhr.

Laura Lato sorgt für die Musik

Für die musikalische Unterhaltung sorgt Sängerin Laura Lato (ehemals Laura Diederich) – auch bekannt als „Das Fräuleinwunder aus Ilten“. Sie wurde zudem Dritte bei der Miss-NP-Wahl im vergangenen Jahr. Bereits international mehrfach ausgezeichnet wurde Herr Niels mit seiner „Visual Comedy Show“.

Noch wollen die Verantwortlichen nicht verraten, wer die Preise gewinnt. Ausgezeichnet werden der Sportler, die Sportlerin und die Mannschaft des Jahres 2017 und Menschen, die sich um den Vereinssport verdient gemacht haben. Zusätzlich nehmen die drei Besten aus dem Jugendbereich Preise entgegen.

Bürgermeister zeichnet Volker Finke aus

Zum dritten Mal verleiht Christian Grahl den „Preis des Bürgermeisters“ für besondere Leistungen rund um den Sport. Preisträger ist in diesem Jahr der ehemalige Bundesliga-Fußballtrainer Volker Finke, der aus Garbsen stammt.

Die Moderation übernimmt erneut Christoph Dannowski, der von Miss NP 2017 Sylvia Hamacher und Miss Herbst Chari Opfer unterstützt wird. Das Team des Schwimmvereins Garbsen versorgt die Gäste mit Leckerbissen.

Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist nicht notwendig und der Eintritt ist frei.

Von Gerko Naumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Internationale Frauentreff besteht zehn Jahre. Das haben Frauen aus rund zehn Nationen im Kirchenzentrum von Silvanus ganz international gefeiert – mit Musik, Gesang, Tanz und einem Büfett. 

11.03.2018

Bei einem Unfall am Planetenring im Stadtteil Auf der Horst ist am Donnerstagmorgen ein 13-Jähriger schwer verletzt worden. Der Jugendliche überquerte eine rote Ampel und übersah dabei ein Auto.

08.03.2018

Bei einem Unfall am Planetenring im Stadtteil Auf der Horst ist am Donnerstagmorgen ein 13-Jähriger schwer verletzt worden. Der Jugendliche überquerte eine rote Ampel und übersah dabei ein Auto.

08.03.2018