Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Frau fährt mit Auto in einen Graben
Region Garbsen Nachrichten Frau fährt mit Auto in einen Graben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 22.12.2017
Eine Frau ist auf der auf der Gutenbergstraße in den Graben gefahren. Quelle: Feuerwehr Garbsen
Anzeige
Garbsen-Mitte

 Eine Frau ist am Donnerstagabend mit ihrem Auto auf der Gutenbergstraße von der Fahrbahn abgekommen und in den Graben gefahren. Der Unfall ereignete sich kurz hinter der Kreuzung zur Meyenfelder Straße. Die Frau wurde verletzt. Die Unfallursache ist bislang unklar.

Erst nach einigen Metern Fahrt durch den Graben kam das Auto zum Stehen. Der Beifahrer konnte selbst aussteigen. Zeugen befreiten später die Fahrerin durch ein Fenster aus dem Wagen. Die Feuerwehr Garbsen wurde zunächst mit der Vermutung gerufen, dass die Frau eingeklemmt sei. Als die Helfer am Unfallort ankamen, waren die Insassen und ihr Hund aber glücklicherweise schon in Sicherheit. Die Einsatzkräfte kümmerten sich mit weiteren Autofahrern um die verletzte Fahrerin bis der Rettungsdienst eintraf. 

Die Feuerwehr klemmte weiter die Batterie des Fahrzeuges ab und leuchtete die Unfallstelle aus. Die Polizei übernahm die Unfallaufnahme. Das Auto wurde mit einem Abschleppwagen aus dem Graben gegezogen. Die Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Ortsfeuerwehr Garbsen war mit drei Fahrzeugen und etwa 15 Helfern vor Ort, berichtete deren Sprecher Stefan Müller.

Von Gerko Naumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt ist im Aufbruch. Sie wächst. Sie verändert sich. Sie nimmt eine neue Form an. Zählt man alles zusammen, was Bürgermeister Grahl in seiner Vorschau erwähnt, werden die nächsten Jahre eine Zäsur.

24.12.2017

Die Zusage für Fördergeld in Höhe von 1,43 Millionen Euro hat Kultusminister Grant Hendrik Tonne dem Campus Handwerk am Seeweg überbracht. Das Geld fließt in die überbetriebliche Ausbildung.

24.12.2017

Jungen und Mädchen der Grundschule Havelse haben am Donnerstag das Musical „Der Weihnachtsmann macht Urlaub“ aufgeführt. Darin ärgert sich der Weihnachtsmann über die luxuriösen Wünsche der Kinder.

24.12.2017
Anzeige