Navigation:
Die Fans feiern Harald Glööckler bei Möbel Hesse.

Die Fans feiern Harald Glööckler bei Möbel Hesse.© Katharina Hemmer

Garbsen

Harald Glööckler verzückt Fans bei Möbel Hesse

Designer und TV-Star Harald Glööckler hat sich am Donnerstagabend von etwa 100 seiner Fans bei Möbel Hesse in Berenbostel feiern lassen. Er präsentierte seine neue, nicht ganz preisgünstige Boxspringbetten-Kollektion und plauderte darüber, wie er Weihnachten feiert.

Berenbostel. Es herrscht eine lockere, aber aufgeregte Stimmung am Donnerstagabend in der Bettenabteilung von Möbel Hesse. Es sind hauptsächlich Frauen gekommen, die gespannt auf den Designer Harald Glööckler warten, der an diesem Abend einen Kurzauftritt angekündigt hat. "Er ist der beste Mensch der Welt. Ich habe alles von ihm gekauft", sagt Kristiane Schmalsteg aus Letter.

Der selbst ernannte "Prince of Pompöös" hat nun zum ersten Mal Betten entworfen. Diese stellt er bei einer Gala Shopping Night in dem Möbelgeschäft vor. Sein Ziel sei es gewesen, hochwertige Betten zu entwerfen. "Und das hat gut funktioniert. Dort drin liegt man wie die Prinzessin auf der Erbse", schwärmt Glööckler erwartungsgemäß von seinem eigenen Produkt, das mit 18.000 Euro pro Stück nicht gerade als Massenware durchgeht.

Das stört echte Fans nicht. Yvonne Kuznik ist extra aus dem Wendland angereist, um ihr Idol kennenzulernen. Viele andere Fans bewundern Glööcklers Stil und kommen an diesem Abend von Kopf bis Fuß in "Pompöös" gekleidet. So auch Dennis Heider aus Hameln, der den Mix aus Barock und Moderne mag. "Zudem finde ich es toll, wie er sich ohne Unterstützung hochgearbeitet hat".

Das Interview von Moderator Moderator Christoph Dannowski mit Glööckler ist allerdings schnell wieder vorbei. Danach schreibt der Designer Autogramme und posiert für Selfies. Zum Abschluss erzählt Glööckler, wie er Weihnachten feiert. Natürlich mit Glamour, Glitzer und der Familie. "Ich habe meine geschmückten Weihnachtsbäume vom letzten Jahr mit Küchenfolie eingewickelt, damit ich sie dieses Jahr nicht neu dekorieren muss".

Von Katharina Hemmer


Anzeige

Garbsen ist ...

  • ... die nach Hannover größte Stadt in der Region mit mehr als 60.000 Einwohnern
  • ... Heimat des ehemaligen Zweitligisten TSV Havelse (1990)
  • ... Heimat von Miss Germany 2008, Kim-Valerie Voigt
  • ... die Online-Domino-Hochburg Deutschlands
  • ... Universitätsstandort
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Garbsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h