Navigation:
Vogelzüchter laden zur 45. Schau ihrer Stars ein. 

Vogelzüchter laden zur 45. Schau ihrer Stars ein. 
© Flicke

Garbsen

Das ist am Wochenende in Garbsen los

Swing im Jazzclub, Kunst und Mitmachaktionen im Kalle, Musik in der Barockkirche und Ziegeleigeschichte bei Hesse: Unsere Tipps für ein interessantes Wochenende in Garbsen.  

Garbsen.  Freizeit ist knapp, und sie wird vor Weihnachten noch kostbarer – vielleicht ein Grund, gerade an diesem Wochenende noch die eine oder andere Veranstaltung in Garbsen zu besuchen. Unser Überblick ab Freitag.  

Swingender Freitagabend im Jazzclub

Ein gemütlicher Start ins Wochenende mit hochklassigem Swing? Das bietet das Jörg-Seidel-Swing-Trio im Jazzclub Garbsen. Jörg Seidel, Sänger und Gitarrist, gastiert mit Thilo Wagner (Piano) und Peter Inagawa (Bass) in Berenbostel. Alle drei gehören zu den herausragenden Vertretern der deutschen Swing-Szene. Das Trio interpretiert mit großer Stilsicherheit und immenser Spielfreude die Klassiker der Swing-Ära im Stile Nat King Coles.

Freitag, 3. November, Gasthaus Reddert, Dorfstraße 4, Berenbostel; Einlass ab 18 Uhr, Konzert ab 20 Uhr.

Die Sittiche rufen

Am Sonnabend und Sonntag wird’s im Gasthaus Alt Garbsen laut: Sittich- und Kanarienzüchter aus der ganzen Region stellen zum 45. Mal ihre Vögel aus. Der Verein Edelroller 1910 trägt seine Vereinsmeisterschaft aus und hat eine Vogelbörse eingerichtet. Für Besucher war es in den vergangenen Jahren immer faszinierend, die Vielfalt der Vogelgefieder und -gesänge erleben zu können. Gäste können zudem an einer Tombola teilnehmen. Eine Caféteria ist geöffnet.

Vogelschau Edelroller 1910, Sonnabend, 4. November, 10-18 Uhr; Sonntag, 5. November, 10-17 Uhr. Gasthaus Alt Garbsen, Hannoversche Straße 156, 30826 Garbsen, Eintritt frei.

Kalletag mit Kunst, Musik und Mitmachen

In Havelse beginnt am Sonntag um 11 Uhr der Kalletag – ein Tag der offenen Tür aller Vereine, die im Kulturhaus ihr Domizil haben, und natürlich der Musikschule Garbsen. Um 11 Uhr wird die neue Bürgerausstellung “Faces“ eröffnet. Das Kalle-Kreativteam präsentiert Mitmachaktionen und informiert über Kursangebote. Und für die Besucher, die schon an Weihnachten denken, ist ein kleiner Kunsthandwerkermarkt vorbereitet. Deirdre Carstensen und Gallus Schechner, Teilnehmer im Wettbewerb „Jugend musiziert“, spielen um 13 Uhr ihr Wettbewerbsprogramm. Ab 14 Uhr steht die Schülerband RPX der Musik- und Kunstschule auf der Bühne. Ab 15 Uhr unterhalten die Musikschüler Leonie Schulz und Tim Müller mit Gitarre und Gesang. 

Kalletag im Kulturhaus, An der Feuerwache 3-5, Sonntag, 5. November, Havelse, 11-17 Uhr, Eintritt frei.

Shoppen und Ziegeleigeschichte

Letzter verkaufsoffener Sonntag in Garbsen für dieses Jahr: Anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Gewerbegebietes Garbsen-Ost öffnet Möbel Hesse seine Türen von 11 bis 18 Uhr. Um 12.30 Uhr wird eine beachtenswerte Ausstellung über Garbsens große Ziegeleien in der Ziegeleischeune eröffnet. Schautafeln, 3D-Fotos und Exponate lassen Besucher eintauchen in die Zeit vor rund 100 Jahren. Hans-Jürgen Harms wird seine Dokumentation „Die ehemaligen Ziegeleien im heutigen Garbsen“ präsentieren. Ab 13 Uhr darf bei Hesse geshoppt werden. Für Musik, Kulinarisches und Unterhaltung ist gesorgt.

Reihe Schloß Ricklinger Konzerte beginnt

In Schloß Ricklingen eröffnet das Duo Soul2Keys am Sonntag um 18 Uhr die Konzertreihe 2017/18 in der Barockkirche. Sängerin Lena Neumann und Pianist Mathias Claus präsentieren Jazz, Soul und Pop auf spielerisch hohem Niveau. Die Konzertreihe steht seit Jahren für Qualität. Das kreative Piano-Vocal-Duo hält seine stilistische Entwicklung bewusst völlig offen und versucht den Brückenschlag von junger Pop- und elektronischer Klangkultur zu den improvisatorischen Spielweisen des Jazz. Musikalische Grenzen akzeptieren beide Künstler nicht. Ab 17.15 Uhr geben Klavierschüler von Thomas Kampe ihr Vorkonzert. 

Soul2Keys, Sonntag, 5. November, 18 Uhr, Barockkirche Schloß Ricklingen, Voigtstraße, Eintritt 15 Euro. Schüler bis 14 Jahre sowie Empfänger von Hartz IV haben Eintritt frei.

Von Markus Holz


Anzeige

Garbsen ist ...

  • ... die nach Hannover größte Stadt in der Region mit mehr als 60.000 Einwohnern
  • ... Heimat des ehemaligen Zweitligisten TSV Havelse (1990)
  • ... Heimat von Miss Germany 2008, Kim-Valerie Voigt
  • ... die Online-Domino-Hochburg Deutschlands
  • ... Universitätsstandort
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Garbsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h