Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Das ist am Wochenende in Garbsen los
Region Garbsen Nachrichten Das ist am Wochenende in Garbsen los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 12.04.2019
Das ist am Wochenende in Garbsen los. Quelle: Collage HAZ
Garbsen

Lust, auf musikalische Leckerbissen? Eine Ausstellung zu besuchen? Oder auf einer Exkursion im Hinüberschen Garten den Vogelstimmen zu lauschen? Das und mehr ist am Wochenende in Garbsen los.

Freitag: Dieter Hufschmidt liest aus „Morenga“

Dieter Hufschmidt liest am Freitag, 12. April, um 19 Uhr auf Homeyers Hof, Frielinger Straße 12, in Horst aus dem Buch „Morenga“ von Uwe Timm. Er liest für eine Hutgage zugunsten des Kindergarten-Projektes Kleine Engel in Swakopmund (Namibia). Die Gründerin des Projektes, Lore Bohm, informiert die Zuhörer ab 18 Uhr darüber.

Freitag: Junge Musiker spielen Sonaten

Einen Sonaten-Abend mit Cello und Klavier gestalten am Freitag, 12. April, um 19 Uhr im Kulturhaus Kalle, An der Feuerwache 3-5, die jungen Musiker Julian Krämer (Cello) und Ryo Yamanishi (Klavier). Sie spielen unter anderem zwölf Variationen über „Ein Mädchen oder Weibchen“ aus Mozarts „Zauberflöte“. Der Eintritt beträgt 10, ermäßigt 6 Euro.

Sonntag: Spaziergänger können Vogelstimmen lauschen

Durch den Hinüberschen Garten wandern und den Vogelstimmen lauschen: Das können Teilnehmer einer Exkursion unter Leitung von Jürgen Wasmuth. Er beschreibt ausführlich die Lebens- und Verhaltensweisen der Vögel, zeigt Abbildungen und lässt die entsprechenden Gesänge ertönen. Teilnehmer treffen sich am, Sonntag, 14. April, um 8 Uhr an der Grundschule Marienwerder, Westermannweg, 10.

Sonntag: Russischer Männerchor gibt Konzert

Werke aus der russisch-orthodoxen Liturgie und aus der russischen Folklore erklingen am Sonntag, 14. April, um 17 Uhr in der Klosterkirche Marienwerder am Quantelholz. Der Moskauer Männerchor „Zum Heiligen Wladimir“ gibt ein Konzert in der Reihe „Musik für Spaziergänger“. Der Eintritt ist frei, Spenden für ein Kinderkrankenhaus sind erwünscht.

Sonntag: 14 Künstlerinnen stellen Werke zum Frühling aus

In das Gemeindehaus der Kirchengemeinde Altgarbsen, Calenberger Straße 19, zieht der Frühling ein. Die 14 Künstlerinnen der vhs-Malgruppe unter Leitung der Garbsener Grafikerin Martina Heger zeigen ab Sonntag, 14. April, ihre Werke zum Thema Frühling. Die Vernissage beginnt um 12 Uhr.

Wohin bei schlechtem Wetter?

Eine Übersicht über die Museen in der Region Nordwest finden Sie hier.

Und wie wird das Wetter?

Die aktuelle Wettervorhersage finden Sie hier.

Von Anke Lütjens

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Feuerwehr Garbsen ist am Donnerstagvormittag zu einem Heckenbrand bei Maica in Altgarbsen gerufen worden. Ein Mitarbeiter, der Unkraut vernichten wollte, hatte den Brand versehentlich ausgelöst.

11.04.2019

Mit dem Kepler-Power-Camp zu besseren Noten: Das ist das Ziel von 80 Schülern des Johannes-Kepler-Gymnasiums. Sie pauken in den Osterferien Mathe, Deutsch , Englisch, Französisch und Spanisch.

11.04.2019

Das Konzertprogramm des Jazzclubs Garbsen für 2019 steht: Das Sinti-Swing-Ensemble Chapeau Manouche eröffnet die aktuelle Konzertsaison am Sonnabend, 27. April. Der Kartenvorverkauf ist eröffnet.

13.04.2019